Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Unternehmensführung

Ein landwirtschaftliches Unternehmen erfolgreich zu führen erfordert Kenntnisse und Fähigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen: Von politischen Anforderungen, über marktwirtschaftliche Rahmenbedingungen bis hin zur Berücksichtigung der Soft Skills und Nutzung betriebswirtschaftlicher Instrumente. Das Beratungsteam „Ökonomie“ des LLH erarbeitet mit Ihnen Strategien, um Ihr landwirtschaftliches Unternehmen optimal für die Zukunft aufzustellen.

Hier erhalten Sie Informationen zur Buchführungsanalyse, Betriebszweigauswertung und Betriebsentwicklung, zur Finanzierung von Investitionen in die Diversifizierung oder zur Spezialisierung Ihres Unternehmens. Unser Beratungsteam unterstützt Sie auch bei der Planung von neuen Betriebszweigen oder bei der Umstellung auf ökologischen Landbau.

Aktuelle Themen

 

Ergebnisse ökologisch wirtschaftender Haupterwerbsbetriebe des WJ 2022/23

In der hessischen Regionalstatistik konnten 62 Öko-Betriebe ausgewertet werden, bei denen die Futterbaubetriebe mit 66% den höchsten Anteil haben. Der Anteil ausgewerteter Veredlungsbetriebe ist nach wie vor sehr gering.
>> Weiter
 

10-Jahresübersicht: Ergebnisse der ökologischen Haupterwerbsbetriebe

Entwicklung von Buchführungsergebnissen in Hessen - Ausgewählte Durchschnittswerte der ökologischen Haupterwerbsbetriebe
>> Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Verbundbetriebe WJ 2022/23, konventionell

Auch die Verbundbetriebe profitieren im WJ 2022/23 im besonderen Maße von den guten Milch- und Schweinepreisen
>> Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Veredlungsbetriebe WJ 2022/23, konventionell

Auch die Veredlungs-Haupterwerbsbetriebe verzeichnen einen Gewinnsprung - Schweinehalter deutlich vor Geflügelhaltern !
>> Weiter
 

Gemeinsam gegen psychische Belastungen

SVLFG und LLH bieten Mediationsangebot zur Lösung von Konflikten
>> Weiter
 

Testbetriebe fürs Testbetriebsnetz gesucht!

Viele landwirtschaftliche Betriebe lassen den Buchführungsabschluss erstellen. Das Wirtschaftsjahr endet für die meisten Betriebe am 30.06. Für Sie bietet sich die Möglichkeit auch am Testbetriebsnetz teilzunehmen.
>> Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Futterbau-Haupterwerbsbetriebe WJ 2022/23, konventionell

Hessische Futterbau Haupterwerbsbetriebe auch im WJ 2022/23 wieder an der Spitze der Betriebsformen
>> Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Ackerbau-Haupterwerbsbetriebe WJ 2022/23, konventionell

Gewinne in den Ackerbaubetrieben auf Spitzenniveau!
>> Weiter
 

10-Jahresübersicht: Ergebnisse der Haupterwerbsbetriebe

Entwicklung von Buchführungsergebnissen in Hessen - Ausgewählte Durchschnittswerte der Haupterwerbsbetriebe
>> Weiter
 

Landwirtschaft: Was muss vom Unternehmensgewinn bestritten werden?

Angesichts der momentan öffentlichkeitswirksamen Demonstrationen der Landwirte und Landwirtinnen gegen die geplanten Kürzungen bei der Agrardieselerstattung rücken auch die Wirtschaftsergebnisse der Landwirtschaft in den Fokus der Diskussionen. Welchen Anteil haben diese Zahlungen am Unternehmensertrag und sind die Landwirte in ihrer Existenz gefährdet, wenn diese wegfallen würden?
>> Weiter
 

Jahresabschlussanalyse & Betriebsvergleich im Gartenbau

Das Jahr 2023 geht dem Ende zu – ein Jahr nach der Krise gefolgt von einem Jahr der Krise. "Wehe dem, der in interessanten Zeiten lebt", besagt ein chinesisches Sprichwort - Zeit, die Jahresabschlussanalyse anzugehen.
>> Weiter

Drucke diese Seite Drucke diese Seite