Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Erwerbskombinationen

Bäuerliche Gastronomie

Unser Kuhstall steht leer. Hier würden wir gerne ein Hofcafé einrichten.

  • Dürfen wir dies?
  • Welche Auflagen gibt es?
  • Wen müssen wir einschalten?
  • Welche Behörden sind zu beteiligen?
  • Werden wir genügend Gäste haben?
  • Wie viel Arbeit kommt auf uns zu?
  • Was müssen wir investieren, was kann man verdienen?

Das Beratungsteam Erwerbskombinationen begleitet Sie in der Phase der Entscheidungsfindung.

Wir stehen nicht nur Neueinsteigern, sondern auch Betriebsleitungen zur Seite, die bereits als Hofgastronomen tätig sind.

 

Aktuelle Themen

 

Fachkräftemangel in der bäuerlichen Gastronomie – erfolgreich und langfristig Personal gewinnen

Bereits vor der Pandemie fiel es nicht nur landwirtschaftlichen Gastronomen schwer, Fachkräfte zu finden und zu halten. Mit den Lockdowns, den anhaltenden Kontaktbeschränkungen und der beständigen Kurzarbeit kündigten viele ihre Jobs und suchten sich Arbeit in sichereren Branchen.
>> Weiter
 

Bäuerliche Gastronomie in der Pandemie: Anpassungen & Herausforderungen

Während Lebensmittelgeschäfte in der Pandemie geöffnet bleiben durften, mussten Gastronomen ihren Bewirtungsbetrieb – abgesehen von kurzen Unterbrechungen – einstellen. Das Ausliefern von Speisen und Getränken sowie Mitnahme-Angebote (to go) stellten für einige Gastronomen zwar eine Möglichkeit dar, die Verluste etwas abzumildern, brachte jedoch auch Herausforderungen mit sich.
>> Weiter
 

Neue Übersichtskarte Hof-Cafés und Eis vom Bauernhof in Hessen

Passend zu den aktuell niedrigen Corona-Infektionszahlen und den Lockerungen für die Gastronomie haben wir unsere Übersichtskarte „Hofcafés und Eis vom Bauernhof in Hessen“ auf den neusten Stand gebracht.
>> Weiter
 

Verringerter Mehrwertsteuersatz von 7% bleibt bis Ende 2022 bestehen

Der aktuell bis Juni 2021 verringerte Mehrwertsteuersatz für Speisen in Restaurants von 7% gilt nun bis Ende Dezember 2022.
>> Weiter
 

Landtourismus in Hessen – Strategie-Vorstellung in Feierabendrunden

Natururlaub - das ist es, wofür Hessen steht. Natururlaub ist auch einer der zentralen Aspekte der neuen Landtourismus-Strategie Hessens, die im Juni 2020 vom Land Hessen verabschiedet und in drei „Feierabendrunden“ in den hessischen Regionen vorgestellt wurde.
>> Weiter
 

Hof-Eis - Ein interessantes Standbein für milcherzeugende Betriebe

Einen Teil der hofeigenen Milch zu Speiseeis zu verarbeiten und zu verkaufen, kann ein stabiles Standbein für landwirtschaftliche Betriebe sein.
>> Weiter
 

Ideen und Impulse für Urlaub auf dem Bauernhof - Nachlese zur Exkursion

Nördlicher als Kassel? Die südliche Lüneburger Heide war das diesjährige Ziel der dreitägigen Exkursion für hessische Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof und Bäuerlicher Gastronomie.
>> Weiter
 

Direktvermarktungswege ERFAHREN: Praktiker lernen von Praktikern

Über den Tellerrand schauen, Ideen austauschen, Anregungen erhalten, Fragen stellen und mit Berufskollegen ins Gespräch kommen – davon machten 25 Teilnehmer Anfang April 2019 bei der Exkursion ausgiebig Gebrauch.
>> Weiter

Drucke diese Seite Drucke diese Seite