Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Unternehmensführung

Buchführungsergebnisse

Die Wirtschaftsergebnisse geben Ihnen einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation im Bereich Landwirtschaft. Für unsere jährliche Regionalstatistik werten wir konventionell wie auch ökologisch wirtschaftende Haupterwerbsunternehmen aus. Für die konventionell wirtschaftenden Betriebe sind die Ergebnisse ferner nach den betriebswirtschaftlichen Hauptausrichtungen Ackerbau, Futterbau, Veredlung und Verbund differenziert. Weiterhin ist eine 10-Jahresübersicht dargestellt. Daten für den horizontalen Betriebsvergleich finden Sie ebenfalls hier.

Hier erhalten Sie auch wissenswerte Informationen

sowie zur Berechnung

Buchführungsergebnisse der letzen Wirtschaftsjahre

 

10-Jahresübersicht: Ergebnisse der ökologischen Haupterwerbsbetriebe

Entwicklung von Buchführungsergebnissen in Hessen - Ausgewählte Durchschnittswerte der ökologischen Haupterwerbsbetriebe
Weiter
 

Ergebnisse ökologisch wirtschaftender Haupterwerbsbetriebe WJ 2017/18

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 55 Betriebe setzen sich zusammen aus 5 Ackerbau-, 42 Futterbau-, 2 Veredlungs- und 6 Verbundbetrieben. Durchschnittlich erzielten sie einen Unternehmensgewinn von 87.143 €.
Weiter
 

10-Jahresübersicht: Ergebnisse der Haupterwerbsbetriebe

Entwicklung von Buchführungsergebnissen in Hessen - Ausgewählte Durchschnittswerte der Haupterwerbsbetriebe
Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Verbundbetriebe WJ 2017/18, konventionell

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 111 Verbundbetriebe erzielten im WJ 2017/18 einen Unternehmensgewinn von 56.923 €.
Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Ackerbaubetriebe WJ 2017/18, konventionell

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 125 Betriebe setzen sich zusammen aus 63 Betrieben Acker-Getreide, 18 Betrieben Acker-Hackfrucht und 44 Betrieben Acker-Gemischt.
Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Veredlungsbetriebe WJ 2017/18, konventionell

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 55 Veredlungsbetriebe (Vorjahr 60) erwirtschafteten einen Unternehmensgewinn von 79.374 €. Gegenüber dem Vorjahresgewinn von 101.679 € ist dies ein Rückgang von 21,9 %.
Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Futterbaubetriebe WJ 2017/18, konventionell

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 192 Betriebe setzen sich zusammen aus 162 Betrieben Futterbau-Milchvieh und 30 sonstigen Futterbaubetrieben. Durchschnittlich erzielten sie einen Unternehmensgewinn von 91.775 €. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Gewinnsteigerung von 69,3 %.
Weiter
 

Buchführungsergebnisse WJ 2017/18, konventionell

Gewinnanstieg dank Futterbau, die anderen Betriebsformen im Minus.
Weiter
 

Buchführungsergebnisse WJ 2016/17, ökologisch

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 49 Betriebe setzen sich zusammen aus 4 Ackerbau-, 34 Futterbau-, 2 Veredlungs- und 9 Verbundbetrieben. Durchschnittlich erzielten sie einen Unternehmensgewinn von 74.943 €.
Weiter
 

Buchführungsergebnisse WJ 2016/17, konventionell

Deutlicher Gewinnanstieg, Veredlung mit Rekordergebnis, nur Ackerbaubetriebe im Minus
Weiter
 

Änderungen im Testbetriebsabschluss und der Buchführungsauswertung ab dem Wirtschaftsjahr 2016/17

Mit Wirksamwerden des Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetzes (BilRUG) zum 01.01.2016 ergeben sich für den Testbetriebsabschluss des Kalenderjahres 2016 bzw. des WJ 2016/17 einige wesentliche Änderungen.
Weiter

Drucke diese Seite Drucke diese Seite

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen