Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Online Veranstaltung: 73. Landwirtschaftliche Woche Nordhessen mit 28. Kasseler Gartenbautagen

Veranstaltungstermine
11. Januar 2021 09:30 Uhr
12. Januar 2021 09:30 Uhr
13. Januar 2021 09:00 Uhr
14. Januar 2021 09:00 Uhr
15. Januar 2021 09:30 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Online-Veranstaltung vom 11.-15. Januar 2021

 


Vortrag Digitalisierung in der Milchviehhaltung

Vorträge zur zukunftsfähigen Milchviehhaltung

Vortrag zum Themenkomplex Forst

Vorträge zum Themenkomplex Boden und Wasser

Landwirtschaftliche Woche – Eröffnung und agrarpolitische Impulse


Die Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche e. V. führt in der Zeit vom 11. – 15. Januar 2021 ihre traditionelle Fachtagung als Online-Veranstaltung durch.

Die aktuelle Situation zwingt uns zur Optimierung unserer langjährig etablierten Veranstaltung.

Der Veranstalter hofft durch den aktuell angepassten Rahmen Interessierten aus Nordhessen und den angrenzenden Regionen Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens und Thüringens wichtige Impulse für die Bewirtschaftung ihrer Betriebe geben zu können und ein wichtiges Forum für die Belange der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes darzustellen.

Im Rahmen der 73. Landwirtschaftlichen Woche finden unter anderem folgende Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltungen statt:

Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltung (ONLINEVERANSTALTUNG) der LLH-Gartenbauberatung im Rahmen der 73. Landwirtschaftlichen Woche am 13.01.2021

Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltung (ONLINEVERANSTALTUNG) der LLH-Gartenbauberatung im Rahmen der 73. Landwirtschaftlichen Woche am 14.01.2021

Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungsveranstaltung (ONLINEVERANSTALTUNG) der LLH-Pflanzenbauberatung im Rahmen der 73. Landwirtschaftlichen Woche am 15.01.2021

Während für die Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildungen eine Anmeldung erforderlich ist (s. entsprechender Veranstaltungslink), gilt dies nicht für die sonstigen Veranstaltungspunkte (s. nachfolgendes Programm), welche von der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche e.V. angeboten werden. Für diese Programmpunkte wird ein entsprechender Link ab dem Zeitpunkt der Veranstaltung über die LLH-Webseite und weitere LLH-Kanäle zur Verfügung gestellt.

In der nachfolgenden Tagesordnung werden zum jeweiligen Vortragzeitpunkt die Links freigeschaltet. So können Sie die für Sie interessanten Themen mitverfolgen. 

Tagesordnung

11.01.21 ab 09:30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Karsten Schmal, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche Nordhessen e. V.

Grußwort

Frau Silke Engler, Bürgermeisterin der Stadt Baunatal

Agrarpolitik in Hessen

Frau Staatsministerin Priska Hinz, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Hessischer Bauernverband e. V.

Neue Wege in der Tierhaltung
– Was kommt auf die Bauern zu?

Jochen Borchert, Bundeslandwirtschaftsminister a.D., Vorsitzender des Kompetenznetzwerks Nutztierhaltung

13:30 Uhr

Fachausschuss Ökologischer Landbau im Kuratorium für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungs­wesen in Hessen, Saatbauverband West e. V., Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Begrüßung

Tim Treis, Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e. V.

Kompost und Boden – Wechselwirkungen von ­Bodengesundheit und Pflanzengesundheit und die Auswirkungen auf Saat- und Pflanzgut

Dr. Christian Bruns, Uni Kassel-Witzenhausen

Nährstoffbilanz des Ökolandbaus in Hessen und möglicher Ausgleich von Salden durch die ­Kompostwirtschaft

Thomas Raussen, Witzenhausen Institut, Witzenhausen

Ausweisung Roter Gebiete
– Wird aus Koopera­tion Konfrontation?

Stephanie Wetekam, Geschäftsführerin Kreisbauern­verband Waldeck e. V.

12.01.21 ab 09:30 Uhr

Zucht- und Besamungsunion Hessen eG, Hessischer Verband für Leistungs- und  Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V. und Schweine-Vermarktungsgenossen-
schaft, Rheinland-Pfalz-Hessen-Saar eG

Erfolgsfaktoren für die zukunftsfähige Milcherzeugung in Bezug auf den Co2 Fußabdruck.

Arnt Schäfers, LLH, Beratungsteam Tierhaltung, Beratungsstelle Korbach

Mit welcher Strategie in Zukunft Milch erzeugen?

Martin Mees, LLH, Beratungsteam Ökonomie und Verfahrens­technik Beratungsstelle Korbach

13:30 Uhr

Landesverband für landwirtschaftliche Fortbildung, Arbeitsgemeinschaft für Rationalisierung, Landtechnik und Bauwesen in der Landwirtschaft Hessen e. V., Wasser-, Boden- und Landschaftspflegeverband Hessen und Maschinenring Hessen e. V.

Digitalisierung in der Milchviehhaltung
–  Vernetzt oder verheddert?

Andreas Pelzer, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

13.01.21 ab 13:30 Uhr

Hessischer Waldbesitzerverband e. V.

Klimarisikokarte der nordwestdeutschen forstlichen Versuchsanstalt – Standortbezogene Baumartenempfehlungen für die Zukunft

Dr. Heidi Döbbeler, Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, Göttingen

Den Online-Zugang erhalten Sie über die Internetseite Hessischer Waldbesitzerverband e.V.

14.01.21 ab 10:00 Uhr

Landfrauenverband Hessen e. V.

Wo ich stehe, wohin ich gehe
– Stärken nutzen, Herausforderungen meistern
Online-Seminar für Bäuerinnen, Agrar-Bürofachfrauen und Frauen aus anderen „grünen Berufen“

Rolf Brauch, Dipl. Ing. agr., Kirchlicher Dienst auf dem Lande

19:30 Uhr

Lernort Bauernhof – Mehrwert für die Landwirtschaft, Umwelt und Gesellschaft!

Dr. Nina-Mareen Grenz, Kreisbauernverband Waldeck e. V., Referentin für Bildungsarbeit und Bauernhofpädagogik

Den Online-Zugang erhalten Sie über die Internetseite
Arbeitskreis Weiterbildung im Landfrauenverband Hessen e.V.

Hinweise

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des LLH – Bereich Seminar- und Veranstaltungsteilnahme

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Maximale Kapazität
-
Teilnehmerbeitrag
-
Anmeldeschluss
-
Veranstaltungsort
Online Veranstaltung