Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Trockenstress im Haus- und Kleingarten ONLINESEMINAR

Veranstaltungstermine
14. April 2021 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Inhalt

Die durch den Klimawandel verursachten Trockenheitsperioden bringen unsere Garten- und Nutzpflanzen zunehmend in Stress. Damit verbunden sind beispielsweise Ernteausfälle, eine erhöhte Krankheitsanfälligkeit und
Kümmerwuchs – bis hin zur Gefahr eines Absterbens von bislang eher als anspruchslos geltender Pflanzen. Das richtige Wässern, die schonende Bodenbearbeitung und das kleine 1 x 1 des Mulchens von Pflanzflächen gewinnen zunehmend an Bedeutung, um die negativen Auswirkungen des Klimawandels im Garten zumindest teilweise kompensieren zu können.

Inhalte, die in diesem Seminar vermittelt werden:

  • Welche Beeinträchtigungen erfahren Pflanzen durch klimabedingte Trockenheit?
  • Boden- und grundwasserschonende Bewirtschaftung – wichtige Voraussetzung für eine Resilienz von Gartenpflanzen
  • Das kleine 1 x 1 des richtigen Wässerns
  • Gartenbewässerung und rechtliche Einschränkungen
  • Rindenmulch & Co: Gut gemeint – oft schlecht gemacht!

Hinweise

Das Onlineseminar findet mit der Plattform „Big Blue Button“ statt. Eine Kurzanleitung finden Sie unter dem Reiter „Anlagen“. 2 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie die Zugangsdaten per Email. Den Raum können Sie am Seminartag ca. 1/2 Stunde vor Seminarbeginn betreten. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Hessische Gartenakademie)
Maximale Kapazität
70
Teilnehmerbeitrag
10,00 €
Anmeldeschluss
-
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung