Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Wasser sparen bei der Rasenbewässerung

Veranstaltungstermine
29. April 2024 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalt

Wassersparen bei der Rasenbewässerung – geht das?

Wasser ist eine knappe Ressource und wird zudem immer teurer. Vegetation jeder Art kommt jedoch nicht ohne aus. Leben braucht Wasser! Auch unsere Rasenflächen, wenn sie ihre Funktionen erfüllen sollen. Und nur dann erbringen sie zudem wichtige Ökosystemleistungen für uns Menschen.

Dennoch steht der Rasen in Trockenphasen schnell am Pranger. Was kann man also tun, um einerseits so wenig wie möglich, aber dennoch ausreichend Wasser zu verabreichen? Wie lassen sich Wasserverluste minimieren? Gibt es Gräser und weitere Pflegetechniken, die den Graspflanzen helfen, mit weniger Wasser Trockenphasen zu überstehen? Und gibt es technische Hilfsmittel, die den pflegenden Mitarbeitenden hier Unterstützung leisten?

Viele Fragen und Ansätze, auf die unser Rasenexperte, Prof. Martin Bocksch, in gewohnt launiger, aber fundierter Art und Weise Antworten geben wird.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Vorstellung der Bedeutung von Wasser und seiner wichtigsten Eigenschaften für die Rasengräser
  • Wassersparende Bewässerungsverfahren
  • Pflegetechnische Hinweise für einen reduzierten Wasserverbrauch von Rasenflächen
  • Planerische Ansätze zur Reduzierung des Wasserverbrauchs von Rasenflächen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende von Kommunen, im Garten- und Landschaftsbau, an Vereine (und Privatleute).

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Hessische Gartenakademie)
Maximale Kapazität
15
Teilnehmerbeitrag
80,00 €
Anmeldeschluss
-
Veranstaltungsort
Hessische Gartenakademie
SR 1
Brentanostraße 9
65366 Geisenheim