Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Bieneninstitut Kirchhain

Onlinevorträge zu Varroabekämpfung und Auswirkungen des Klimawandels

In den folgenden beiden Vorträgen informiert Dr. Ralph Büchler über erfolgreiche Varroabekämpfung und Umgang mit dem Klimawandel.

Zu hoher Varroabefall im Spätsommer stellt zweifelsfrei die größte Verlustursache für Bienenvölker in Deutschland dar. In einem Vortrag anlässlich des bpt-Tierärztekongress 2020 stellt Dr. Büchler die tieferliegenden Gründe dar und zeigt auf, wie Imker zuverlässiger und mit verringertem Medikamenteneinsatz als bisher auf diese Herausforderung reagieren können:

Konzepte zur erfolgreichen Varroabekämpfung mit reduziertem Medikamenteneinsatz

Voranschreitende Klimaänderungen wirken sich nicht nur auf den Pflanzenanbau sondern in besonderer Weise auch auf Gesundheit und Entwicklung von Bienenvölkern aus. Warum das so ist und welche Maßnahmen Imker in Reaktion darauf ergreifen können, erklärt Dr. Büchler in einem kurzen Beitrag zum bpt-Tierärztekongress 2020:

Auswirkungen des Klimawandels auf die Imkerei


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen