Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Boden & Düngung

Stabilisierte Stickstoffdünger

Bereits seit einigen Jahren werden in der Landwirtschaft stabilisierte Dünger eingesetzt. Von den herkömmlichen Stickstoffdüngern unterscheiden sich diese durch den Zusatz eines Nitrifikationshemmers. Dieser Zusatz verhindert die Umwandlung von Ammoniumstickstoff in Nitratstickstoff und soll den Dünger damit in eine langsam fließende Stickstoffquelle verwandeln. Stickstoffgaben können daher zusammengefasst werden und das Grundwasser soll weniger mit Nitratstickstoff belastet werden. Es gibt allerdings nicht nur diese Nitrifikations-, sondern auch Ureasehemmer. Diese behindern die Arbeit des Enzyms Urease, welches für die Umwandlung von Harnstoff in Ammonium benötigt wird. Der Gebrauch dieser Ureasehemmer ist in Deutschland jedoch nicht weit verbreitet. Seit dem Frühjahr 2020 ist die Aufbringung von Harnstoff nur nach sofortiger Einarbeitung möglich oder diesem wird ein Ureasehemmstoff zugegeben.

 

Stabilisierte Stickstoffdünger

Hemmung
der …
Name
Handelsprodukt
Nitrifiaktions-/
Ureasehemmer
N NH4+-N NO3-N Carba-
mid-N
P2O5 K2O SO3 Weitere
Nährstoffe
(%)
Nitri-
fikation
Entec special 12+12+17(+2+8) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
12 7,2 4,8 12 17 20 2 MgO;
0,02 B;
0,01 Zn;
5,32 CaO
Entec perfect 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
15 8,1 6,9 5 20 20 2 MgO;
0,02 B;
0,01 Zn;
2,1 CaO
Entec vino 15+5+20(+2+8) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
15 8,1 6,9 5 20 20 2 MgO;
0,02 B;
0,01 Zn;
2,1 CaO
Entec 20+10+10(+3) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
20 11,4 8,6 10 10 7,5
Entec 24+8+7(+2) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
24 13,3 10,8 8 7 5
Entec 25+15 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
25 14 11 15
Entec 26(+13) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
26 18,5 7,5 32,5
Alzon 46 Dicyandiamid (DCD) und
1H-1,2,4-Triazol
46 46
Alzon flüssig 1H-1,2,4-Triazol und 3-Methylpyrazol 28 7 7 14
Alzon flüssig S 22(+4) 1H-1,2,4-Triazol und 3-Methylpyrazol 22 7 2 13 10
Alzon flüssig S 25(+6) 1H-1,2,4-Triazol und 3-Methylpyrazol 25 9 5 11 15
Piamon 33-S Optifert Power 39N/6S Dicyandiamid (DCD) und
1H-1,2,4-Triazol
39 5 34 15
(Stabilisatoren
für organische Düngemittel
als Zusatz zu
Gülle oder
flüssigen
Gärresten)
Entec FL (flüssige Stickstoffdüngerlösung) 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
21
Piadin (Ammoniumnitrat-Harnstoff-Lösung) 3-Methylpyrazol und
N-((3(5)-Methyl-1H-pyrazol-1-yl)methyl)acetamid (MPA)
Vizura 3,4-Dimethylpyrazol-
phosphat (DMPP)
N-Lock Nitrapyrin
Urease-aktivität Piazur N-(2-Nitrophenyl)
Phosphorsäuretriamid
(
2-NPT)
46 46
Piagran pro N-(2-Nitrophenyl)
Phosphorsäuretriamid
(
2-NPT)
46 46
Urea stabil N-(n-Butyl) thiophosphor-
säuretriamid (NBPT)
46 46
Novurea N-(n-Butyl) thiophosphor-säuretriamid (NBPT) 46 46
Novurea+S N-(n-Butyl) thiophosphor-säuretriamid (NBPT) 38 6,6 31,4 19
YaraVera Amiplus N-(n-Butyl) thiophosphor-säuretriamid (NBPT) 46 46
(Stabilisatoren für minerlische Düngemittel) Limus AHL (Zusatz zu AHL) N-(n-Butyl) thiophosphor-säuretriamid (NBPT)
und N-(n-Propyl)thiophosphor-säuretriamid (NPPT)
Limus Yellow (Zusatz zu Harnstoff) N-(n-Butyl) thiophosphor-säuretriamid (NBPT) und N-(n-Propyl)thiophosphor-säuretriamid (NPPT)
Nitrifikation und Urease-aktivität Alzon neo-N Nitrifikations-
hemmstoff
N-((3(5)-Methyl-
1H-pyrazol-1-yl)
methyl)acetamid (MPA) und Ureasehemmstoff N-(2-Nitrophenyl)Phosphor-säuretriamid (2-NPT)
46 46

 

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen