Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Saatgutanerkennung

Angemeldete Vermehrungsflächen 2021

Die Anmeldungen für die diesjährigen Feldvermehrungen liegen für einige Arten bereits vollständig vor. Danach haben die Vermehrungsflächen bei Wintergetreide im Vergleich zu den Vorjahren in Hessen wieder etwas zugelegt, was insbesondere auf die Ausweitung der Flächen beim Winterspelzweizen sowie bei der Wintergerste zurückzuführen ist.

Die Qualitätsanforderungen an Saat- und Pflanzgut sind besonders hoch, daher unterliegt die Erzeugung detaillierten rechtlichen Vorgaben. Das amtliche Anerkennungsverfahren ist im Saatgutverkehrsgesetz sowie der Saat- bzw. Pflanzgutverordnung geregelt. Hier sind die Anforderungen an Saatgut der verschiedenen Feldfrüchte im Einzelnen vorgegeben. Oberstes Ziel ist der Verbraucherschutz, insbesondere der Schutz der späteren Saatgutkunden.

Durch die Anerkennungsstelle wird jeder einzelne Vermehrungsbestand vor der Ernte mindestens einmal, bei Basis- oder Vorstufensaatgut mindestens zweimal, genau begutachtet und auf vorgegebene Kriterien geprüft. Dabei wird im Vermehrungsbestand auf definierten Teststreifen mehrfach der Fremdbesatz (andere Sorten der gleichen Art, andere Getreidearten), der Besatz mit schwer herauszureinigenden Unkräutern und Ungräsern sowie der Gesundheitszustand (z. B. Flugbrand, Steinbrand, Mutterkorn) ausgezählt und diese Werte dokumentiert. Das Überschreiten der zulässigen Werte führt zu einer Aberkennung des Feldbestandes bzw. kann eine Nachbesichtigung erforderlich machen, wenn die Mängel behebbar sind. Alle Vermehrungsflächen sind gekennzeichnet und mit den wichtigsten Daten beschildert, sodass größtmögliche Transparenz besteht. Jeder Praktiker kann sich so auch selbst ein Bild davon machen, wo und wie das zukünftige Saatgut erwächst.

Sommerungen

Sommerhafervermehrung: ein vitaler Bestand bildet die Grundlage für hohe Saatwareerträge
Sommerhafervermehrung: ein vitaler Bestand bildet die Grundlage für hohe Saatwareerträge
Ein blühender Phaceliabestand lockt zahlreiche Insekten an
Ein blühender Phaceliabestand lockt zahlreiche Insekten an
Ackerbohnenvermehrung: gesunde Pflanzen und ein guter Hülsenansatz
Ackerbohnenvermehrung: gesunde Pflanzen und ein guter Hülsenansatz

Sommerungen wie z. B. die Sommergetreidearten, Ackerbohnen, Körnererbsen, sowie auch Gräser, Kleearten und Phacelia bereichern unsere Fruchtfolgen und die Kulturlandschaft.

Diese Arten leisten einen Beitrag zur Biodiversität. Mit einigen dieser Arten kann auch gezielt ein nicht unerheblicher Beitrag zur Förderung von Insekten, Vögeln und anderen Lebewesen in der Fläche geleistet werden.
Kleearten, Phacelia, Senf – Saatgut dieser und vieler weiterer Arten wird daher häufig in Saatgutmischungen für Blühstreifen oder Begrünungsmaßnahmen verwendet.

Nachfolgend sind die angemeldeten Vermehrungsflächen 2021 aufgeführt:

Wintergetreide

 

Wintergerste

Sorten-Nummer Sorte Zeiligkeit Fläche (ha)
03544 KWS Orbit M 51,44
03228 Joker M 39,59
03451 KWS Higgins M 26,37
03129 Quadriga M 25,67
03857 Teuto M 19,83
02794 KWS Meridian M 19,55
03811 Viola M 17,50
03165 SU Ellen M 17,01
02798 KWS Tenor M 16,26
03545 Journey M 16,00
03967 SU Midnight M 12,70
03565 Pixel M 10,00
03778 KWS Memphis M 8,64
04075 Julia M 8,00
03536 SU Jule M 7,23
03445 Lucienne M 6,80
02657 Semper M 5,68
04074 LEU83104 M 5,50
03715 Melia M 5,00
03868 Lioba M 0,30
03479 KWS Somerset Z 115,26
02943 California Z 103,30
02761 Sandra Z 95,74
03698 KWS Moselle Z 51,34
03702 Desiree Z 39,14
03783 Valhalla Z 39,00
03863 Bianca Z 34,30
03812 Bordeaux Z 22,10
03798 Jeanie Z 10,00
03463 Zita Z 4,40
Wintergerste gesamt 833,65

 

Wintertriticale

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
01032 Ramdam 40,53
01033 Rivolt 24,00
00992 Riparo 23,11
01200 Kitesurf 18,24
00889 Lombardo 12,00
00936 Tender PZO 11,50
00637 Tulus 6,53
01009 Trisem 6,20
01058 Jokari 5,54
Wintertriticale gesamt (ha) 147,65

 

Winterroggen

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
01644 KWS Tayo 17,46
01069 Dukato 10,00
00344 Protector 7,80
00221 Amilo 6,44
01299 Inspector 2,09
Winterroggen gesamt 43,79

 

Winterweichweizen

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
04560 RGT Reform 171,14
05997 Chevignon 132,60
05287 Asory 132,09
04980 Rubisko 86,42
05501 Foxx 74,21
05470 Campesino 65,93
05685 LG Character 60,50
04909 Apostel 54,24
04814 Ambello 48,29
04206 Patras 40,05
05246 Informer 37,43
04257 Elixer 30,10
06433 Obiwan 27,00
06434 Fantomas 27,00
05063 Kamerad 24,28
04873 Aristaro 23,86
05388 Turandot 22,24
04967 Nordkap 21,00
05084 RGT Sacramento 18,56
06052 Mortimer 18,11
05732 KWS Donovan 17,00
04667 Euclide 16,50
05569 RGT Tekno 15,91
05663 Akzent 15,00
02787 Cubus 13,72
06435 Macaron 12,75
04401 Desamo 11,51
04733 Benchmark 10,50
05253 KWS Emerick 10,20
05976 SU Jonte 10,15
05088 KWS Talent 10,00
05064 Boss 9,72
03660 JB Asano 9,30
05498 Pep 9,04
05998 Complice 8,90
04585 Spontan 8,70
05355 Thomaro 8,70
04923 Moschus 7,48
03175 Brilliant 6,00
04596 Alfons 6,00
03768 Butaro 5,69
04919 Porthus 5,50
02771 Capo 5,11
05694 Grannosos 5,10
03046 Akratos 5,00
05267 Argument 5,00
05751 Wasmond 4,50
03403 Wiwa 4,43
04945 Findus 4,00
05412 Curier 3,71
03769 Jularo 2,75
05988 Castado 0,55
06065 HSI 2014-388 0,28
Winterweizen gesamt (ha) 1383,75

 

Winterhartweizen

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
01362 Sambadur 25,50
01370 Limbodur 6,80
Winterhartweizen gesamt (ha) 32,30

 

Winterspelzweizen

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
02647 Albertino 223,17
02656 Gletscher 29,52
02655 Edelweisser 22,70
02654 Raisa 19,61
02652 Copper 17,90
02669 Alarich 17,10
02639 Zollernperle 10,00
02657 Serpentin 9,30
02686 Flauder 7,98
02628 Badensonne 6,60
02697 18-301 1,35
02587 Alkor 0,80
02598 Titan 0,70
Winterspelzweizen gesamt (ha) 366,73

 

Winterhafer

Sorten-Nummer Sorte Fläche (ha)
01196 Fleuron 3,60
Winterhafer gesamt (ha) 3,60

 

Sommergetreide

 

Sommergerste

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
03030 Amidala 73,18
02606 Avalon 46,32
02934 Leandra 27,02
02703 RGT Planet 16,80
03153 Lexy 9,25
Sommergerste gesamt 172,57

 

Sommerhafer

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
01378 Max 51,47
01585 Delfin 38,11
01644 Lion 22,01
01611 Kaspero 16,37
01536 Bison 4,50
Sommerhafer gesamt 132,46

 

Sommerhartweizen

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00700 Anvergur 10,20
00672 Durasol 3,50
Sommerhartweizen gesamt 13,70

 

Sommerweichweizen

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
01164 Pexeso 13,92
01009 Servus 12,20
00959 Quintus 11,50
01186 KW 329-2-17 6,40
01076 Saludo 4,20
00972 Lennox 2,00
Sommerweichweizen gesamt 50,22

 

Großkörnige Leguminosen

 

Ackerbohne

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00356 Augusta 43,95
00344 Tiffany 29,80
00384 Trumpet 25,83
00405 Stella 14,84
00336 Fanfare 6,18
00351 Birgit 4,00
Ackerbohne gesamt 124,6

 

Futtererbse

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00790 KWS La Mancha 20,80
00882 Angelus 20,00
00854 Astronaute 17,44
00799 Salamanca 15,00
00752 Alvesta 12,00
00954 Kameleon 10,25
Futtererbse gesamt 95,49

 

Saatwicke

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00049 Ebena 2,97
Saatwicke gesamt 2,97

 

Kartoffeln

 

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
03419 Gala 29,90
03340 Belana 24,19
03423 Jelly 23,54
04070 Bernina 17,68
03701 Antonia 15,41
03983 Goldmarie 13,78
03679 Soraya 12,41
03525 Bellarosa 11,62
02898 Marabel 11,20
03588 Red Fantasy 8,06
02539 Agria 7,65
03248 Laura 7,40
03740 Wega 6,86
03334 Pirol 6,40
04110 Monique 5,35
04095 Corinna 4,98
03702 Concordia 4,90
03992 Montana 4,90
03741 Cascada 4,33
03665 Melody 3,90
04082 Paroli 3,85
03970 Red Sonia 3,80
04126 Lisana 3,66
04074 Allora 3,61
04083 Nixe 3,28
04173 Sanibel 3,10
03582 Agila 2,90
03384 Finka 2,80
03911 Axenia 2,60
04068 Glorietta 2,60
03312 Solist 2,56
03205 Fasan 2,50
04380 La Vie 2,50
03148 Princess 2,25
03860 Lilly 2,20
04016 Madison 2,01
03498 Omega 2,00
03749 Venezia 1,90
03627 Anuschka 1,80
03782 Belmonda 1,50
04307 Mary Ann 1,50
03776 Rumba 1,30
03921 Queen Anne 1,25
04029 Sorentina 1,20
04105 Thalessa 1,16
04340 Vivat 1,10
04128 Mia 1,00
04302 Jule 1,00
04206 Simonetta 0,95
03642 Sissi 0,78
03746 Birgit 0,50
04208 Danina 0,48
04108 Donata 0,30
04137 Karelia 0,25
Kartoffel gesamt 290,65

Gräser

 

Rotschwingel

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00609 Joanna 75,52
00635 Mellori 68,59
00613 Dipper 38,85
00766 Antoinette 21,70
00656 Cathrine 20,84
00256 Olivia 14,60
00773 Teenie 6,00
00657 Euromarie 5,20
00696 Eurocarina 5,07
00610 Mission 4,42
Rotschwingel gesamt 260,79

 

Deutsches Weidelgras

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
01291 Turfgold 65,65
Deutsches Weidelgras gesamt 65,65

 

Wiesenrispe

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00190 Limousine 15,47
00256 Limagie 14,81
Wiesenrispe gesamt 30,28

 

Wiesenschwingel

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00175 Liherold 12,53
Wiesenschwingel gesamt 12,53

 

Welsches Weidelgras

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00517 Hunter 19,20
00397 Dorike 13,74
Welsches Weidelgras gesamt 32,94

 

Klee und Luzerne

 

Rotklee

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
RKL00239 Harmonie 85,15
RKL00133 Milvus 57,07
RKL00169 Larus 46,13
RKL00201 Taifun 20,36
RKL00156 Montana 12,15
RKL00105 Titus 6,8
RKL00108 Tempus 3,4
Rotklee gesamt 231,06

Sonstige Arten

 

Weißer Senf

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00056 Litember 6,38
00328 Pirat 2,97
Weißer Senf gesamt 9,35

 

Lein

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00104 Lirina 7,53

 

Phacelia

Sort.-Nr. Sorte Fläche (ha)
00033 Beehappy 0,88

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag