Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Markt’

Beitragsarchiv

Es wurden 5 Beiträge gefunden:

 

Getreidepreise unter Druck

Am europäischen Getreidemarkt bleiben die Preise hinter den Erwartungen zurück. Noch zu Beginn der Vermarktungssaison war mit steigenden Prämien für Qualitätsgetreide zu rechnen. Doch in den letzten Wochen sind die Weizenpreise in einen regelrechten Abwärtskanal geraten.

>> Weiter
 

Preise für Düngemittel stabil

Die Preise für Düngemittel bleiben in dieser Berichtswoche weitgehend unverändert. Mit den fallenden Getreidepreisen ist die Nachfrage nach Dünger limitiert. Auch die ausgeprägten Preisschwankungen tragen zu einer gewissen Kaufzurückhaltung bei.

>> Weiter
 

Dem Rapsmarkt fehlen die Impulse

Am Rapsmarkt bleibt der Abwärtstrend intakt, nachdem sich in der letzten Woche eine leichte Erholung abzeichnete. Aktuell notiert der Fronttermin bei 434,75 EUR/t.

>> Weiter
 

Düngemittelpreise fallen wieder

Zuletzt war zu beobachten, dass die Harnstoffpreise am Weltmarkt wieder etwas anzogen. Experten führten dies auf die gestiegene Düngernachfrage in den USA zurück und sprachen zuweilen von einem regelrechten Kaufrausch der US-Farmer. Doch dies war möglicherweise nur ein kurzes Intermezzo. Zwar werden in den USA immer noch größere Mengen umgesetzt. Der Markt hat sich inzwischen aber wieder deutlich abgekühlt.

>> Weiter
 

Preisverfall am Kälbermarkt - Ursachen und Hintergründe

„Was kostet ein Kalb?“ Diese Frage stellte ein öffentlich-rechtlicher Rundfunksender Passanten in einer städtischen Fußgängerzone. Die Antworten lauteten nach kurzer Überlegung u.a. „500 Euro, 300 Euro, 250 Euro“ - ein junger Mann taxierte den Kälberpreis sogar auf stolze 5.000 Euro.

>> Weiter