Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Verpackungsabfall’

Beitragsarchiv

Es wurden 2 Beiträge gefunden:

 

Verbot von Einweg-Kunststoffen – Wie steht es um Alternativen?

Im Jahr 2017 fielen allein in Deutschland rund 350.000 t Abfall aus Einweggeschirr und To-Go-Verpackungen an (Quelle: Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung). Der stetig steigende, ressourcenineffiziente Verbrauch von Einwegkunststoffen und die damit zunehmende Vermüllung der Umwelt hat zur Einführung der Einwegkunststoffverbotsverordnung (EWKVerbotsV) geführt.

>> Weiter
 

Heimliche Trendsetter – Hofläden und Marktstände als Unverpackt-Pioniere

Kassel. Galt die Entwicklung weg vom Tante-Emma-Laden und hin zum SB-Supermarkt lange Zeit als modern, so sind selbstabfüllbare Nudeln, Linsen und Co. in Omas Einmachgläsern mittlerweile hipp und trendy – und schonen unsere Ressourcen. Doch wo kann man „unverpackt“ einkaufen, wenn kein Unverpackt-Laden in der Nähe ist? Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) gibt Tipps.

>> Weiter