Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Arbeiten im LLH

Ausbildungsberuf Pflanzentechnologe (m/w/d), Standort Bad Hersfeld

Ab 2022 bilden wir in diesem Beruf wieder aus!

Wie sieht das Berufsbild aus?

Als Nachfolge für die Ausbildung zur/zum landwirtschaftlich-technischen Assistenten/in kann seit dem 01.08.2013 der Beruf der Pflanzentechnologin/des Pflanzentechnologen erlernt werden.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt klassisch im dualen System, d. h. neben Praxisblöcken im Ausbildungsbetrieb werden in der Berufsschule in Einbeck die theoretischen Grundlagen vermittelt.

Pflanzentechnologinnen/Pflanzentechnologen arbeiten in Pflanzenzuchtbetrieben, in Firmen der Saatgut-, Pflanzenschutz-, Düngemittel- und Futtermittelindustrie sowie in wissenschaftlichen Einrichtungen. Das Berufsbild umfasst abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie beispielsweise die Planung und Durchführung von Feld-, Gefäß- und Laborversuchen von der Aussaat bis zur Ernte, die Pflege von Pflanzenbeständen, die Durchführung von Bonituren und Qualitätsanalysen im Labor. Weiterhin gehört die digitale Dokumentation und Auswertung von Versuchsergebnissen zu den Aufgaben eines Pflanzentechnologen.

Auf Grundlage der Verordnung über die Berufsausbildung zum Pflanzentechnologen und zur Pflanzentechnologin (Pflanzentechnologenausbildungsverordnung – PflanzTechnAusbV) vom 12.03.2013 kann die Ausbildung in 7 Einsatzgebieten erfolgen:

  • Feldversuchswesen
  • Gewächshaus
  • Kulturlabor
  • Pflanzenschutzversuchswesen
  • Saatgutwesen
  • Untersuchungslabor
  • Zuchtgarten

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung muss mindestens in zwei dieser Einsatzgebiete erfolgen, da dies für die Abschlussprüfung wesentlich ist.

Der LLH bietet jährlich ein bis zwei Ausbildungsplätze an. Die Ausbildung wird im Einsatzgebiet „Feldversuchswesen“ in Praxis und Theorie am Standort Bad Hersfeld erfolgen. Für die Fachbereiche „Saatgutwesen“ und „Zuchtgarten“ sind Kooperationspartner gefunden worden. Diese Ausbildungsabschnitte von je ca. sechs Monaten erfolgen außerhalb des Standorts Bad Hersfeld.

Die Berufsschule ist zentral für den Ausbildungsberuf in Einbeck.

Welche Eigenschaften und Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Voraussetzungen für die Ausbildung:

  • sehr guter Hauptschulabschloss oder Realschulabschluss
  • Sorgfalt und handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Kenntnisse in Biologie
  • Spaß an der Arbeit mit Pflanzen
Die Stellenausschreibungen für Ausbildungsplätze am LLH finden Sie unter Stellenangebote.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen