Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Biorohstoffnutzung

Landwirtschaft & Ernährung – erleben lernen

Auch in diesem Jahr präsentiert der LLH / HeRo auf Europas größter Bildungsmesse didacta die Bildungsmaterialien des Fachgebietes Biorohstoffnutzung.

Gemeinsam mit rund 15 Partnern gestaltet der LLH den Gemeinschaftsstand „Landwirtschaft & Ernährung – erleben lernen“. Mit dabei sind z.B. das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BLE/BZL), der Zentralverband Gartenbau (ZVG), Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB) und der Deutsche Raiffeisenverband e.V. (DRV). Initiiert und koordiniert wird der gemeinsame Auftritt von i.m.a – information.medien.agrar e.V..

In diesem Jahr werden dem Fachpublikum – überwiegend Lehrkräfte aller Schulformen – bewährte und auch neue Materialien rund um das Thema der nachwachsenden Rohstoffe präsentiert.

So wird es einen Schwerpunkt zum Thema Biogas geben, mit neuem Lernpaket bestehend aus Postern zur Funktionsweise einer Biogasanlage, alternativen Energiepflanzen und Substraten sowie einem umfänglichen Handbuch.

didacta 2019 in Köln
didacta 2019 in Köln
Auswahl von Bildungsmaterialien, entwickelt im Fachgebiet Biorohstoffnutzung HessenRohstoffe (HeRo)

Auswahl von Bildungsmaterialien, entwickelt im Fachgebiet Biorohstoffnutzung HessenRohstoffe (HeRo)

Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema Rohstoffpflanzen im Schulgarten sein. Hierzu wird das gemeinsam mit der i.m.a. entwickelte „Saatpaket Nachwachsende Rohstoffe“ erstmalig präsentiert, welches Saatgut sechs verschiedener Rohstoffe, Kurzinformationen zu den Pflanzen sowie ein Begleitheft mit Tipps für den gärtnerischen Anbau und die Weiterverarbeitung im Unterricht beinhaltet. Schulgärten sind gut geeignete Lernorte für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und liegen im Aufwind, so dass mit vielen Interessenten zu rechnen ist. Der LLH ist Partner im Netzwerk Schulgärten in Hessen und darüber auch vernetzt mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgärten.

Darüber hinaus werden die Materialsammlung zum Thema Ölpflanzen sowie weitere Lehr-Lern-Poster und Broschüren für Schulklassen präsentiert und die Besucherinnen und Besucher haben an einer interaktiven Ausstellungssäule die Möglichkeit, ihr Wissen rund um die Bereiche Biodiversität, Klima & Umwelt und Ressourcen zu testen.

Die didacta findet vom 24. bis 28. März 2020 statt.

Besucherinnen und Besucher finden den Gemeinschaftsstand in Halle 8 / Stand-Nr. 8D52.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen