Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Biorohstoffnutzung

Workshop: Den NawaRos auf der Spur

2. – 4. Klasse
Dauer: Nach Absprache (Empfohlene Länge: 4 Schulstunden)
Kostenbeitrag: 2,50 € pro Schüler/Schülerin

Die Natur liefert uns vielerlei Rohstoffe, die wir zur Energieerzeugung und Herstellung mannigfacher Gegenstände des Lebens verwenden – ein Blick durch die Wohnung lässt uns viele dieser Rohstoffe erkennen. Es gibt fossile Rohstoffe (Erdöl, -gas und Kohle) und nachwachsende Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft. Im Workshop stehen die Rohstoffe im Mittelpunkt, die uns – nachhaltig angebaut – immer wieder und im Gegensatz zu den fossilen auch in Zukunft zur Verfügung stehen.

Die Welt der nachwachsenden Rohstoffe ist facettenreich und reichhaltig und es gilt sie zu entdecken. Unser Wissen über ihre Verarbeitung lässt uns nahezu alles aus ihnen herstellen und gewinnen. Im Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler diese Vielfalt kennen, erforschen sie und sind selbst in der Lage aus diesen Rohstoffen etwas herzustellen. Im Mittelpunkt stehen dabei auserwählte Pflanzen, das Kennenlernen ihres Aussehens, ihre Lebensbedingungen und ihre Nutzungsmöglichkeiten. Spielerisch, experimentell, erfahrungs- und lebensweltorientiert werden die Kinder mitgenommen auf eine Entdeckungsreise und kommen den nachwachsenden Rohstoffen auf die Spur.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen