Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Nachhaltige Bauernhöfe

Kramm’s Hof (Grebenstein)

Nachhaltigkeit bedeutet Kreisläufe zu schließen

Jörg und Moritz Kramm halten das Projekthofschild
Mein Sohn Moritz Kramm und ich, Jörg Kramm, führen eine Vater-Sohn-GbR in Grebenstein, ganz im Norden Hessens. Wir betreiben eine Schweinemast mit ca. 2400 Mastplätzen nach den Kriterien der „Initiative Tierwohl“. Die Vermarktung der Tiere erfolgt zur Hälfte über regionale Supermärkte und Metzgereien. Außerdem halten wir ca. 2500 Legehennen, deren Eier alle im Umkreis von ca. 20 km vermarktet werden. Unsere Tiere werden mit GVO- freiem Futter ernährt. Auf unseren arrondierten Ackerflächen erzeugen wir in einer vielgliedrigen Fruchtfolge Zuckerüben, Getreide und Leguminosen als Futtergrundlage für unsere Tiere.

Im Ackerbau bemühen wir uns schon seit vielen Jahre durch vielfältige Fruchtfolgen, durchdachte Düngung, mechanische Unkrautbekämpfung und Flächentausch um einen nachhaltigen Ansatz. Bereits seit zwanzig Jahren produzieren wir Strom aus Sonnenenergie und decken damit nunmehr zwei Drittel unseres betrieblichen Strombedarfs.

Jörg Kramm: „Für die Zukunft stellen wir uns vor, dass wir noch mehr Strom selber erzeugen und für unsere Erzeugung nutzen können. Unser großes Ziel ist es, im Sinne der Autarkie, Eigenversorger in fast allen Bereichen zu werden.“

Nachhaltigkeit bedeutet für uns landwirtschaftliche Produktion im Einklang mit der Natur und damit ein verantwortungsvoller Umgang mit den uns anvertrauten Ressourcen.

Wir nehmen am Projekt teil, weil wir Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie unseren Berufskolleginnen und -kollegen zeigen wollen, wie wichtig Nachhaltigkeit für die Landwirtschaft ist und dass Landwirtschaft nur im Kreislauf funktionieren kann!

Steckbrief

Betriebsübernahme: 1965
Bewirtschaftungsform: Konventionell
Arbeitskräfte: 3
Fläche: 110 ha
Landwirtschaftlicher Schwerpunkt:
  • Ackerbau
  • Schweinemast
  • Legehennenhaltung
  • Stromerzeugung
  • Lohnarbeiten
Verarbeitung und Vermarktung:
  • Regionale (Direkt-)Vermarktung der eigenen Eier

Kontakt

Kramm’s Hof
Niederhaldessen 5
34393 Grebenstein
www.kramms-hof.de

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag