Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Nachhaltige Bauernhöfe

Landwirtschaftsbetrieb Tolle (Fürstenwald)

Innovative Ideen erproben und verbreiten

Der Hof Tolle in Fürstenwald; @Tolle

Wie können wir landwirtschaftliche Systeme zukunftsfähig gestalten? Das ist die Leitfrage, die den Hof Tolle beschäftigt. Dabei konzentrieren wir uns auf die Entwicklung und Umsetzung innovativer Ansätze im Bereich Klimaschutz und -anpassung. Als Gemischtbetrieb auf trockenheitsgefährdeten Grenzertragsstandorten bedeutet das vor allem: Humusaufbau und die Diversifizierung unserer Produktionsmethoden und Produkte. Dies umfasst
z.B. alternative Kulturen wie Soja und Kichererbsen, Mob-Grazing oder neue Betriebszweige wie das Market Gardening. Auch im Betriebsmanagement erproben wir Ansätze, die zur Risikostreuung und reduzierter Arbeitsbelastung beitragen.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, die Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen und mutige, innovative Ideen zu fördern und umzusetzen. Darüber hinaus müssen wir die Landwirtschaft als komplexes System akzeptieren, bei dem sich Ökologie, Soziales und Ökonomie überschneiden und miteinander interagieren. Dementsprechend berücksichtigen wir alle drei Aspekte in unseren Entscheidungen.

Georg Tolle: „Lebenswerte Betriebe mit Freiräumen für Ideen und Kreativität sind die Grundlage einer resilienten Landwirtschaft. So schaffen wir es, wieder mehr Menschen für die Landwirtschaft zu begeistern.“

Wir nehmen am Projekt teil, weil Nachhaltigkeit ein Prozess ist und nur durch den aktiven Austausch vorangebracht werden kann. Es ist uns ein Anliegen, von Kolleginnen und Kollegen zu lernen und unsere Erfahrungen zu teilen. Vor allem bei Klimaschutz und -anpassung sind kreative Ansätze gefragt, die aus der landwirtschaftlichen Praxis kommen. Das Netzwerk bietet eine Möglichkeit, solche Ansätze weiterzuentwickeln und zu verbreiten.

Steckbrief

Betriebsübernahme: 1846
Bewirtschaftungsform: Biologisch
Arbeitskräfte: 1
Fläche: 55 ha
Landwirtschaftlicher Schwerpunkt:
  • Ackerbau
  • Mutterkuhhaltung
  • Pensionspferdehaltung
  • Anbau von über 30 Gemüsekulturen im Market-Gardening-Prinzip
  • Planungsbüro für Klimaschutz und Klimaanpassung auf dem Betrieb
Verarbeitung und Vermarktung:
  • Rindfleisch-Direktvermarktung im Onlineshop www.kingwood.de
  • Gemüse-Abo-Kisten
  • Kooperationen mit regionalen Bio-Läden
  • Hof-Café
Tierhaltung:
  • Extensive Mutterkuhhaltung (20 GV)
  • Pensionspferde in gemischter Gruppenhaltung

Kontakt

Hof Tolle
Richardsweg 1
34379 Fürstenwald
www.hof-tolle.de

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag