Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Unternehmensführung

Richtwertdeckungsbeiträge 2020 aktualisiert

Die Richtwert-Deckungsbeiträge für konventionelle Produktionsverfahren der pflanzlichen und tierischen Erzeugung wurden auf Basis der aktuellen hessischen Marktpreiserhebungen der letzten 5 Jahre sowie den modifizierten Vorgaben der neuen Düngeverordnung überarbeitet. Die hierbei angesetzten Nährstoffmengen orientieren sich an durchschnittlichen N-min-Werten und den allgemeinen Düngebedarfs-Berechnungstabellen des LLH. Sie ersetzen nicht die notwendige betriebs- und schlagbezogene Düngerbedarfsermittlung nach der neuen DüV. Bei den Preisansätzen kann wahlweise mit Netto- und mit Bruttopreisen sowie mit den letztjährigen aktuellen Marktpreisen oder mit 5-jährigen Durchschnittswerten gerechnet werden.

Die gedruckte Version kann zusammen mit einer Excelversion gegen eine Schutzgebühr von 15 € zzgl. Versandkosten bezogen werden. Eine pdf-Version der neuen Richtwertdeckungsbeiträge stellen wir hier kostenfrei zum Download zur Verfügung.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen