Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beitragsarchiv

Es wurden 5 Beiträge gefunden:

 

Rapserdfloh & Schwarzer Kohltriebrüssler

Sobald der Raps aufgelaufen ist, muss eine kontinuierliche Schädlingskontrolle durchgeführt werden. Dabei muss speziell auf den Rapserdfloh und den Schwarzen Kohltriebrüssler geachtet werden.

>> Weiter
 

Schnecken integriert regulieren

In diesem Herbst ist verbreitet mit einem hohen Schneckendruck zu rechnen. Zunächst war die Ausgangspopulation im Frühjahr eher gering. Die nachhaltig feuchte Witterung ab Mai hat dann den Schnecken ideale Voraussetzungen zur Vermehrung geboten. In der Folge sind die Herbstsaaten nun durch Schneckenfraß gefährdet.

>> Weiter
 

Video: Winterraps Blütenbehandlung

Angesichts der frühlinghaften Temperaturen ☀ geht der Raps vielerorts in die Blüte🌼 über. Bei welchen Bedigungen eine Fungizidbehandlung nun notwendig sein dürfte, erläutert Philipp Möbs, Pflanzenbauberater aus der Wetterau, in dieser Ausgabe des Ackerbauforums.

>> Weiter
 

Jetzt schon an Gelbschalen denken?!

In den letzten Jahren waren an den ersten warmen Tagen im Jahr häufig auch schon die ersten Rapsschädlinge unterwegs. Zum Wochenende erwarten wir sonniges Wetter mit Temperaturen in der Spitze von 15 Grad Celsius.

>> Weiter
 

Vor der Rapssaat: Flächen auf Rückstände von Sulfonylharnstoffen testen

Je nach Region haben die zum Teil kräftigen Schauern die Bedingungen für die Rapsaussaat verbessert.

>> Weiter