Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Pflanzenschutz

Sachkundenachweis: Fortbildungszeiträume angepasst

Änderung der Fortbildungszeiträume: Neu- und Altsachkundige ab sofort im gleichen Fortbildungszeitraum

Die Unterteilung in Alt- und Neusachkundige wurde aufgehoben. Ab sofort gibt es nur noch Sachkundige.

Die Fortbildungsveranstaltungen müssen nun von allen sachkundigen Personen einmal in einem festgelegten Fortbildungszeitraum von drei Kalenderjahren absolviert werden. In welchem dieser drei Jahre Sie sich fortbilden, spielt keine Rolle.

Die Sachkunde der bisher sachkundigen Personen behält für alle bis Ende 2021 ihre Gültigkeit. Diese großzügigere Auslegung der Fortbildungspflicht stellt für die bisher Neusachkundigen eine Erleichterung dar. Für die Mehrheit der „Altsachkundigen“ ändert sich hingegen nichts.

Beispiel

Sie besuchten im Fortbildungszeitraum 01.01.2016 bis 31.12.2018 eine Fortbildungsveranstaltung. Das bedeutet, dass Sie die nächste Fortbildung spätestens bis zum 31.12.2021 (für den Fortbildungszeitraum 01.01.2019 bis 31.12.2021) besucht haben müssen. Wenn Sie seit dem 01.01.2019 bereits an einer Fortbildungsveranstaltung teilgenommen haben, ist der nächste Besuch einer Fortbildungsveranstaltung bis spätestens 31.12.2024 (für den Fortbildungszeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2024) erforderlich.

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen