Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Kompost’

Beitragsarchiv

Es wurden 3 Beiträge gefunden:

 

Kernsperrfristen für stickstoffhaltige und phosphathaltige Düngemittel

(wesentlicher Nährstoffgehalt von mehr als 1,5 % N oder 0,5 % P2O5) Die Getreideernte ist abgeschlossen und die folgenden Kulturen weisen bereits im Herbst einen Düngebedarf auf der mit organischen oder mineralischen Düngern gedeckt werden könnte. Dabei dürfen die gesetzlichen Regelungen nicht außer Acht gelassen werden. Hierzu gehören u. a. die Kernsperrfristen. Diese sind je nach ausgewiesener Gebietskulisse verschieden und deshalb ist eine differenzierte Betrachtung nötig.

>> Weiter
 

Nährstoffgehalte organischer Dünger

Den Nährstoffgehalt seines eigenen Düngers zu kennen ist aus unterschiedlichsten Gründen wichtig. Schon im Lehrbuch "UNSER ACKER" aus 1956 formulierte Lehr-Reim: "Zeig mir deinen Mist und ich sag dir, was für ein Bauer du bist!", beschreibt die Bedeutung des wirtschaftseigenen Düngers für den landwirtschaftlichen Betrieb.

>> Weiter

Qualitative und ökonomische Bewertung organischer Dünger

Durch den Preisanstieg der Grunddünger ist auch der Wert organischer Düngemittel stark gestiegen. Viele Land­wirte stellen sich die Frage, welchen Wert beispielsweise Hühnertrockenkot oder Gülle haben. Was muss der Landwirt bei der Abgabe von Stroh erlösen, um die abfließenden Nährstoffe wieder ersetzen zu können?

>> Weiter