Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Tierschutz’

Beitragsarchiv

Es wurden 10 Beiträge gefunden:

 

Tierwohl verbessern durch betriebliche Eigenkontrolle

Tierwohl-Tool soll weiterentwickelt werden - 40 Betriebe gesucht

>> Weiter
 

EIP-Agri-Projekt „Tierwohl Milchvieh Hessen“ sucht Testbetriebe

Es wurden bereits Testbetriebe ausgewählt. Die Suche ist abgeschlossen.

>> Weiter
 

Neu: MuD Tierschutz - Leitfaden für eigenbetriebliche Kotanalysen in der Schafhaltung

Schafe mit unkupierten Schwänzen halten - das geht nur, wenn der Schäfer die Parasiten im Blick hat.

>> Weiter
 

Drei Jahre mit intaktem Schnabel - so kann es klappen

Die Minimierung von Federpicken und Kannibalismus stellt in der Jung- und Legehennenhaltung die größte Herausforderung dar.

>> Weiter
 

MuD Tierschutz-Projekt testet Ferkelkastration mit Betäubung

In Deutschland ist nach einer Fristverlängerung von zwei Jahren das betäubungslose Kastrieren männlicher Saugferkel ab dem 1.1.2021 nicht mehr zulässig.

>> Weiter
 

MuD "Tierschutz" auf der EuroTier 2018

Betriebsleiter und Berater des Tierschutz-Kompetenzzentrums (FiBL und LLH) haben im Rahmen der EuroTier 2018 ihre Erfahrungen zum Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) "Tierschutz" vorgestellt.

>> Weiter
 

Ministerin Hinz besucht Modell- und Demonstrationsbetrieb in Korbach

Am vergangenen Donnerstag hat die Ministerin im Rahmen ihrer Sommertour den Betrieb von Familie Müller-Braune in Korbach-Lelbach besucht.

>> Weiter
 

Bessere Tierbeobachtung mithilfe einer Videokamera

In einem neu entworfenen Beratungsangebot des LLH kann ab sofort die übliche Betriebsberatung im Rahmen der „Tierwohlberatung Schwein“ durch eine Videoaufzeichnung der Tiere ergänzt werden.

>> Weiter