Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Ziegen’

Beitragsarchiv

Es wurden 8 Beiträge gefunden:

 

hr-Sendung: Wie viel Wolf verträgt Hessen?

Wölfe beschäftigen die Menschheit seit Jahrhunderten. Waren sie lange Zeit nur in Märchen und Mythen zuhause, hielten Ende der neunziger Jahre wieder erste Exemplare Einzug in den deutschen Naturraum.

>> Weiter
 

Maßnahmen für die Haltung unkupierter Schafe vorgestellt

Betriebe, die zur Steigerung des Tierwohls auf das Kupieren der Schwänze verzichten, müssen bei der Haltung einige Dinge beachten.

>> Weiter
 

Schäfer und Behörden testen Herdenschutzzäune

Angesichts der Zunahme von Rissereignissen durch Wölfe wünschen sich Schaf- und Ziegenhalter einen besseren Schutz ihrer Tiere.

>> Weiter
 

Wolfsmeldungen und Rissereignisse in Hessen

Die bestätigten Wolfssichtungen, Verdachtsfälle und dokumentierten Rissgeschehen mit nachgewiesener Wolfsbeteiligung sind auch in Hessen in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen.

>> Weiter
 

Schäfer des MuD-Netzwerks wieder international unterwegs

Schäfer on Tour – Schafhalter des Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz erkundeten im September Frankreichs Schafhaltung und Zucht.

>> Weiter
 

Landwirtschaftsministerin Hinz besucht Schäfereibetrieb in Diemelstadt

Bei schönstem Sonnenschein besuchte die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz auf ihrer Sommertour am 10. Juli die Schäferei von Jan Pieper in Diemelstadt-Laubach.

>> Weiter
 

Neue Broschüre: Schaf- & Ziegenhaltung in Hessen

Die Broschüre "Schaf- und Ziegenhaltung in Hessen" beleuchtet die Situation und die Bedeutung der Schaf- und Ziegenhaltung in Hessen.

>> Weiter
 

Gesundheitsmanagement stand im Fokus des Hessischen Ziegentages

Der diesjährige 11. hessische Ziegentag, der am 02.02. in Gießen stattfand, befasste sich vorrangig mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Seuchen und Krankheiten.

>> Weiter