Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Zwischenfruchtanbau’

Beitragsarchiv

Es wurden 7 Beiträge gefunden:

 

Verpflichtender Zwischenfruchtanbau in mit Nitrat belasteten Gebieten

Seit 2022 greift die Regelung §13 a Abs. 2 Nr. 7 der Düngeverordnung in mit Nitrat belasteten Gebieten für die hessischen Landwirtschaftsbetriebe.

>> Weiter
 

Maschinen zur flachen Bodenbearbeitung – Praxisvergleich unter erschwerten Bedingungen

Nachdem witterungsbedingt der Termin mehrmals verschoben wurde, fand am 27. April 2023 die Maschinen-Demonstration zur Einarbeitung von Zwischenfrüchten zur Frühjahrsaussaat statt.

>> Weiter
 

Zwischenfrucht: Was passt in meine Fruchtfolge

Für einen erfolgreichen Zwischenfruchtanbau müssen die angebauten Früchte zur Fruchtfolge des Betriebs passen. Bei der Artenwahl oder der Wahl der Mischung, ist darauf zu achten, dass Krankheiten und Schädlinge (z.B. Kohlhernie oder Sklerotinia bei Raps), welche die Hauptfrüchte schädigen können, nicht gefördert werden.

>> Weiter
 

Video: Zwischenfruchtanbau mit Agrardrohne

Zwischenfrüchte haben vielfache Vorteile: Sie verbessern die Bodenfruchtbarkeit, vermindern Erosion und tragen zum Gewässerschutz bei, um nur einige davon zu nennen.

>> Weiter
 

Zwischenfrüchte: höhere und stabilere Biomassebildung durch Mischungen?

Die Etablierung von Zwischenfrüchten nach der Ernte von Hauptfrüchten ist eine effektive Maßnahme zur Reduzierung von N-Auswaschungsverlusten, der Unkrautregulierung, zur Verbesserung der Infiltrationseigenschaften und der Steigerung des Humusgehaltes.

>> Weiter
 

Zwischenfruchtanbau und Wasserversorgung

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass wir uns im Pflanzenbau zukünftig wohl häufiger mit ausgeprägten Trockenphasen als Folge des voranschreitenden Klimawandels auseinandersetzen müssen.

>> Weiter
 

Unter Trockenstress erfolgreich Zwischenfrüchte anbauen

In den vergangenen Jahren hat der Zwischenfruchtanbau immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dies ist u.a. auf die vielfältigen Vorzüge der Zwischenfrüchte zurückzuführen.

>> Weiter