Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktinformation & Preise

Speisekartoffeln

Notierungstag: Dienstag
LLH • Marktinformation •

Erzeugerpreise, Versandhandelsabgabepreise, Großhandelsabgabepreise und Verbraucherpreise für Ware in gesunder, handelsüblicher, lagerfähiger Qualität, Nettopreise in Euro je 100 kg ohne MwSt.


Anmerkung zur Abb. 1: Angaben in Euro je Tonne (ohne MwSt.)


010424 aphØ kart
Verkaufspreis für 2022
Woche 25
21/06/2022
2022
Woche 24
14/06/2022
2021
Woche 25
21/06/2021
Kartoffeln f Konventionell: Erzeugerpreis, frei Erfasser oder Abpacker, im Nahbereich, lose, Qualität I, waschfähig, vor Abzug der Sortierkosten 54,00-56,00
Ø 55,00
23,00-26,00
Ø 24,43
13,00-14,00
Ø 13,67
Kartoffeln vf Konventionell: Erzeugerpreis, frei Erfasser oder Abpacker, im Nahbereich, lose, Qualität I, waschfähig, vor Abzug der Sortierkosten 52,00-54,00
Ø 53,00
21,00-24,00
Ø 22,57
10,00-12,00
Ø 11,00
Kartoffeln m Konventionell: Erzeugerpreis, frei Erfasser oder Abpacker, im Nahbereich, lose, Qualität I, waschfähig, vor Abzug der Sortierkosten

Ø 14,00
Kartoffeln f Konventionell: Großhandelsabgabepreis mit Sack, Mindestabgabemenge eine Palette
34,00-36,00
Ø 34,60
24,00-36,00
Ø 29,75
Kartoffeln vf Konventionell: Großhandelsabgabepreis mit Sack, Mindestabgabemenge eine Palette
32,00-34,00
Ø 33,00
22,00-30,00
Ø 26,25
Kartoffeln m Konventionell: Großhandelsabgabepreis mit Sack, Mindestabgabemenge eine Palette

Ø 24,00
Kartoffeln f Konventionell: Erzeuger-Verbraucher-Direktverkehr: 10/12,5 kg-Säcke
56,00-100,00
Ø 76,67
52,00-99,00
Ø 63,83
Kartoffeln vf Konventionell: Erzeuger-Verbraucher-Direktverkehr: 10/12,5 kg-Säcke
56,00-100,00
Ø 76,67
56,00-99,00
Ø 66,75
Kartoffeln f Konventionell: Abgabepreis für geschälte, rohe Kartoffeln, franko, Mindestliefermenge 50 kg Ø 90,00 Ø 90,00
Kartoffeln vf Konventionell: Abgabepreis für geschälte, rohe Kartoffeln, franko, Mindestliefermenge 50 kg Ø 90,00 Ø 90,00
Kartoffeln f Konventionell: Abgabepreis für geschälte, gedämpfte Kartoffeln, franko, Mindestliefermenge 50 kg Ø 130,00 Ø 130,00
Kartoffeln vf Konventionell Abgabepreis für geschälte, gedämpfte Kartoffeln, franko, Mindestliefermenge 50 kg Ø 130,00 Ø 130,00
010424 aphØ kart memo
Tendenz
Zu Beginn der aktuellen Woche verläuft der Kartoffelmarkt in ruhigen Bahnen. Häufig lähmt der warme Witterungsverlauf das Kaufinteresse an Kartoffeln. Vermehrt gelangen die hiesigen Frühkartoffeln in die Sortimente, Packbetriebe stellen Zug um Zug auf inländische Frühkartoffeln um. Die Erzeugerpreise, frei Erfasser, liegen deutlich über den Notierungen der alten Ernte. Die Nachfrage nach geschälter Ware konnte sich deutlich verbessern. Im Laufe dieser Woche wird auch hier auf neuerntige Kartoffeln umgestellt. Mit Preisbefestigungen von ca. 20 EUR/dt gegenüber alterntiger Ware wird gerechnet. Die Trockenheit auf zahlreichen Standorten verzögert bzw. erschwert die Rodearbeiten.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag