Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungen & Termine

Artenschutz in der Baumpflege und Baumkontrolle

Veranstaltungstermine
26. April 2023 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Inhalt

Artenschutz in Baumpflege und Baumkontrolle

Bäume und Gehölze sind wertvolle Bestandteile der Natur und stellen eigene Biotoptypen dar. Davon profitieren unzählige Tierarten, die auf unterschiedliche Weise gesetzlich geschützt sind.

In der Baum- und Gehölzpflege wird in Lebensräumen gearbeitet, die Tierarten und deren geschützte Lebensstätten gefährden können. Bei Eingriffen in deren Schutzbereich drohen Bußgelder bis hin zu Freiheitsstrafen. Um ein rechtssicheres Handeln in der Baumpflege zu gewährleisten, sollten mit Baumarbeiten betraute Personen die gesetzlichen Grenzen und Vorgaben, aber auch typische Habitatstrukturen in Bäumen und Gehölzen kennen.

Das Seminar trägt zu einem rechtssicherem Umgang zum Biotop- und Artenschutz bei und richtet sich vorrangig an jene, die aktiv mit Bäumen arbeiten oder für einen Baumbestand verantwortlich sind. Dies sind öffentliche Auftraggeber, Baumkontrolleure, Baumpfleger und Gärtner, die in der Gehölzpflege arbeiten.

Seminarinhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Bildung und Erkennen von Habitatstrukturen
  • Säugetiere, Vögel und Fledermäuse
  • xylobionte Käfer
  • Exkursion

Veranstaltungsdetails

Veranstalter
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (Hessische Gartenakademie)
Maximale Kapazität
15
Teilnehmerbeitrag
60,00 €
Anmeldeschluss
-
Veranstaltungsort
Hessische Gartenakademie
SR 1
Brentanostraße 9
65366 Geisenheim