Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Biodiversität

Biodiversitätsberatung

Das Beratungsangebot des LLH unterstützt landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe, Maßnahmen zur effektiven Förderung der biologischen Vielfalt praktikabel sowie kostenbewusst umzusetzen.

Wildlebende Arten in der Agrarlandschaft fördern

SCHEMA: Faktoren zum Erhalt wildlebender Arten in der AgrarlandschaftZum Erhalt einer vielfältigen Gesellschaft von z.B. Insekten und Vögeln in Lebensräumen wie Äckern, Grünland und Landschaftsstrukturen sind drei Faktoren wesentlich:

  • die Verfügbarkeit von Nahrung
  • das Vorhandensein geschützter Bereiche zur Brut und Überwinterung
  • eine Schonung  bei Bewirtschaftungsmaßnahmen.

Zudem hängt der Überlebenserfolg davon ab, ob die genannten Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt und in erreichbarer Entfernung zur Verfügung stehen.

Betriebliche Aspekte des Naturschutzes

Maßnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt bringen eine Reihe organisatorischer, finanzieller und rechtlicher Fragen mit sich, z.B.

  • Wie zeitlich und räumlich flexibel ist man bei der Umsetzung?
  • Welche gesetzlichen / förderrechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden?
  • Welche Kosten entstehen, wie kann kompensiert werden?
  • Wie praktikabel ist das Verfahren im Rahmen der individuellen maschinellen und personellen Ressourcen?
  • Entstehen besondere Anforderungen zur Ertragssicherung (z.B. Unkrautregulierung und Pflanzenschutz)?

Die Biodiversitätsberatung zeigt Wege für einen Konsens zwischen betrieblichen Erfordernissen und den Anforderungen des Naturschutzes.

Individuelle Beratung für vielfältige Betriebe

Wir unterstützen Sie

  • die biologische Vielfalt auf ihren Flächen zu erkennen und zu sichern
  • eigene Ideen vor Ort zu entwickeln
  • Maßnahmen ökologisch und ökonomisch sinnvoll sowie praxistauglich umzusetzen
  • bei Fragen im Jahresverlauf
  • Greening-Auflagen optimal zu gestalten
  • Potentiale ökologisch wirtschaftender Betriebe zu entwickeln
  • wertvolle Ökosystemleistungen zu erhalten
  • in einer öffentlichkeitswirksamen Darstellung ihrer Naturschutzleistungen.

Wir vermitteln Ihnen

  • Kontakte zu relevanten Akteuren in ihrer Region
  • Hilfestellungen in Verwaltungsfragen
  • Kontakte zur Beantragung von Fördermitteln (z.B. Agrarumweltprogramm)
  • Fachinformationen zu biodiversitätsfördernden Maßnahmen
  • Konzepte zur Förderung wildlebender Arten in der Agrarlandschaft.

Wie läuft die Beratung ab?

Eine Beratung ist sowohl ohne Vorwissen als auch bei individuellen Fragestellungen möglich. Das vertrauliche und unverbindliche Angebot des LLH ist für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe in Hessen kostenfrei. Der Zeitaufwand orientiert sich an Ihren Bedürfnissen. Für eine gesamtbetriebliche Potentialanalyse und die Erarbeitung von Maßnahmenvorschlägen beim gemeinsamen Rundgang sind je nach Betriebsgröße 4-6 Stunden einzuplanen. Auskünfte zu einzelnen Maßnahmen können auch kurzzeitig telefonisch gegeben werden. Die Biodiversitätsberatung steht Ihnen zudem für praktische Fragen während der Umsetzung zur Verfügung.

Mit gutem Beispiel voran

Zahlreiche hessische Betriebe tragen dazu bei, dass vielseitige praxistaugliche Möglichkeiten zur Förderung wildlebender Arten im Rahmen von Informationsveranstaltungen und Feldtagen veranschaulicht werden können. Die Biodiversitätsberatung unterstützt im Sinne eines „Voneinanderlernens“ den Erfahrungsaustausch landwirtschaftlicher Berufskollegen sowie amtlicher und ehrenamtlicher Akteure des Naturschutzes. Die Bandbreite reicht von der Diskussion erster Erfahrungen z.B. im Management von Blühflächen oder Feldrainen bis zur Demonstration erfolgreicher betrieblicher Artenhilfskonzepte, beispielsweise für bedrohte Offenlandarten.

Wenn Sie bei sich oder anderen positive Beispiele zur Förderung der biologischen Vielfalt aufzeigen möchten, kontaktieren Sie uns gerne!


Drucke diese Seite Drucke diese Seite

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen