Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landwirtschaftliche Fachschulen

Fachschule Alsfeld: Schuleröffnung „light“

Fünfundzwanzig Schülerinnen und Schuler haben sich in diesem Jahr für die Winterschule eingeschrieben. Am 19.10. nahmen sie ihre einjährige Fachschulausbildung zum staatlich geprüften Wirtschafter der Fachrichtung Agrarwirtschaft in Alsfeld auf.

Anders als üblich fand die Schuleröffnung in diesem Jahr im kleinen Kreise statt: nur Schulleiter Helmut Dersch war es vorbehalten, den neuen Jahrgang persönlich zu begrüßen.

Corona-konformer Klassenraum in der landwirtschaftlichen Fachschule Alsfeld
Corona-konformer Klassenraum in der landwirtschaftlichen Fachschule Alsfeld

Auch sonst hat sich über den Sommer viel getan: Der Klassenraum wurde, um einen Corona-konformen Unterricht zu ermöglichen, vergrößert und erstrahlt nun in frischem Weiß. Auch technisch wurde der Unterrichtssaal aufgerüstet. Damit von jedem der maximal 28 Plätze, die aktuell im Corona-Abstand zur Verfügung stehen, auch alle Materialien gelesen werden können, wurde zusätzlich in der Mitte des Raumes ein 75 Zoll-Bildschirm installiert, der das Bild des Beamers und der Tafel auch in der letzten Reihe lesbar macht. Zudem wurden Luftreinigungsgeräte, die das Risiko einer Corona-Infektion senken sollen, eingebaut.

Gute Voraussetzungen, dass Schulleiter Helmut Dersch und sein Lehrerteam trotz Pandemie nicht nur die Neulinge durch das Schuljahr, sondern auch das Abschlusssemester erfolgreich durch die Prüfung begleiten können.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen