Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Buchführungsergebnisse’

Beitragsarchiv

Es wurden 33 Beiträge gefunden:

 

Ergebnisse der hessischen Ackerbaubetriebe WJ 2020/21, konventionell

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 93 Ackerbau-Betriebe setzen sich zusammen aus 48 Betrieben Acker-Getreide, 15 Betrieben Acker-Hackfrucht und 30 Betrieben Acker-Gemischt.

>> Weiter
 

Ergebnisse ökologisch wirtschaftender Haupterwerbsbetriebe des WJ 2020/21

Wie im Vorjahr konnten in der hessischen Regionalstatistik 68 Öko-Betriebe ausgewertet werden, davon 43 Futterbaubetriebe mit einem Anteil von 63%. Durchschnittlich erzielen sie einen Unternehmensgewinn von 58.104 €. Dies ergibt einen Gewinnrückgang von 2 % gegenüber dem Vorjahr.

>> Weiter
 

Gewinnsituation der hessischen Haupterwerbsbetriebe WJ 2020/21, konventionell

Außer Ackerbau Alle Betriebsformen im Minus

>> Weiter
 

Vorwegauswertung der hessischen Haupterwerbsbetriebe des WJ 2020/21

Deutliche Gewinnrückgänge bei mehr als 19%, Ausnahme Ackerbau

>> Weiter
 

10-Jahresübersicht: Ergebnisse der ökologischen Haupterwerbsbetriebe

Entwicklung von Buchführungsergebnissen in Hessen - Ausgewählte Durchschnittswerte der ökologischen Haupterwerbsbetriebe

>> Weiter
 

Broschüre "Buchführungsergebnisse" ab sofort verfügbar

Das WJ 2019/20 war ein sehr erfolgreiches Wirtschaftsjahr für die hessischen Landwirte. Mit einem durchschnittlichen Gewinn von 73.173 € der insg. 457 ausgewerteten Haupterwerbsbetriebe erzielten sie das beste Ergebnis der letzten 5 Jahre.

>> Weiter
 

Ergebnisse hessischer Nebenerwerbsbetriebe im WJ 2019/20

Von den in Hessen noch rund 13.400 ldw. Einzelunternehmen werden aktuell 9.150 Betriebe im Nebenerwerb geführt.

>> Weiter
 

Ergebnisse der hessischen Verbundbetriebe WJ 2019/20, konventionell

Verbundbetriebe (früher oft auch „Gemischtbetriebe“ genannt) sind solche Betriebe, die in Ihrer Produktionsausrichtung in keinem der Betriebszweige mehr als 2/3 des gesamten Standardoutputs (SO) erzielen.

>> Weiter