Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Ernte’

Beitragsarchiv

Es wurden 25 Beiträge gefunden:

 

Getreidevermarktung 2021/22: Preise absichern!

Für die Ackerbauern scheinen endlich die fetten Jahre gekommen zu sein. Im April knackte der EU-Weizen die 250 Euro-Marke und markierte damit seinen höchsten Stand seit Mai 2013. Auch die Maiskurse erreichten derweil immer neue Höchststände. Man konnte den Eindruck gewinnen, die Märkte seien in einem regelrechten Höhenrausch.

>> Weiter
 

Kirschen-Selbsternte in Wendershausen geht in die zweite Runde

  Die Selbsternte auf der Versuchsanlage für Süßkirschen ist beendet. Wir hoffen, Sie auch im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen! Schauen Sie ab Mitte Juni nächsten Jahres wieder vorbei.  

>> Weiter
 

Grundfutterkonservierung für die Milchproduktion

Systemvergleich - Fahrsiloanlage oder Ballenwickelsilage?

>> Weiter
 

"Nur was sich ändert, bleibt bestehen."

Am Erntedankfest würdigen wir die Leistungen der Natur als Basis unserer Ernährung. An diesem Tag gebührt es sich ebenso, den Landwirtinnen und Landwirten, den Gärtnerinnen und Gärtnern zu danken. Sie säen, pflegen und ernten das Getreide und die Früchte, was angesichts der veränderten Wetterbedingungen zunehmend risikobehaftet ist.

>> Weiter
 

Sojabohnenernte in Mittel- und Nordhessen dieses Jahr etwas verzögert

In 2020 reifen die Sojabohnenbestände in Nord- und Mittelhessen langsamer bzw. später ab als in den letzten beiden Jahren. Grund hierfür dürften im Vergleich zu den Vorjahren die Niederschläge sowie die niedrigeren Temperaturen Mitte/Ende August sein.

>> Weiter
 

Getreidepreise auch in Nachernte-Phase stabil

Die Getreideernte 2020 fiel in Deutschland um 3% geringer aus als in 2019. Europaweit fehlen beim Weizen sogar 13% in der Bilanz. Doch der Weltmarkt bleibt gut versorgt. Einige Faktoren führen aktuell dennoch zu steigenden Getreidepreisen.

>> Weiter
 

Hinweise zur Ackerbohnenernte

Die Hitze und Trockenheit der letzten Wochen sowie ein teilweise starker Befall mit Ackerbohnenrost führt an vielen Standorten zu einer schnellen Abreife der Bestände.

>> Weiter
 

Ergebnisse LSV Winterbraugerste 2019/20 & Empfehlungen

Der Anbauumfang der Winterbraugersten ist im Vergleich zur Winterfuttergerste oder der Sommerbraugerste weiterhin verhältnismäßig gering, obwohl der Anbau von Winterbraugerste gegenüber der Sommerbraugerste einige Vorteile mit sich bringen kann.

>> Weiter

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen