Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Ertrag’

Beitragsarchiv

Es wurden 7 Beiträge gefunden:

 

Rohrschwingel-Untersaat – eine Alternative zu Zwischenfrüchten nach Silomais?

Silomais stellt ein wichtiges Grundfuttermittel in der Rinderfütterung dar, birgt jedoch bei nicht angepasster N-Versorgung das Risiko einer erhöhten Nitratverlagerung in das Grundwasser und führt bei höheren Anteilen in der Fruchtfolge zu einer Abnahme des Bodenkohlenstoffgehaltes. Zwischenfrüchte können das Ausmaß von Nährstoffverlusten und der Abnahme des Humusgehaltes reduzieren.

>> Weiter
 

Zuckerrübe: Düngung 2021

Den größten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg im Zuckerrübenanbau hat neben dem Ertrag (dt/ha) die Qualität (Zuckergehalt, Alpha-Amino-N u.a.) der Zuckerrübe, und hier hat die Stickstoffdüngung einen entscheidenden Einfluss.

>> Weiter
 

Ergebnisse der LSV Öko-Hafer 2020

Öko-Hafer mit mittleren Erträgen

>> Weiter
 

Ergebnisse der LSV Öko-Hafer 2019

Dem Hafer fehlte das Wasser

>> Weiter
 

Projekt-Ergebnisse: Düngung mit Gärresten

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) hat im Zuge der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) an einem Projekt teilgenommen, in dem unterschiedliche mineralische und organische Düngungsvarianten (Gärreste) miteinander verglichen wurden.

>> Weiter
 

Trotz Knappheit: Heu und Stroh in dieser Saison günstiger

Die befürchteten Ernteverluste sind in diesem Jahr erfreulicherweise ausgeblieben. Sowohl der erste als auch der zweite Schnitt waren in Menge und Qualität recht ordentlich, im Großen und Ganzen können die hessischen Landwirte mit der diesjährigen Raufutterernte zufrieden sein.

>> Weiter
 

LSV Öko-Hafer 2018 erfreute mit guten Erträgen

Hafer weist unter den Getreidearten relativ geringe Ansprüche an die Nährstoffversorgung auf. Das und eine gesicherte Nachfrage der abnehmenden Hand machen ihn für den Ökolandbau interessant.

>> Weiter