Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Presse’

Beitragsarchiv

Es wurden 69 Beiträge gefunden:

 

Vandalismus auf LLH-Süßkirschenversuchsanlage

Berichte über mutmaßliche Beschädigungen an Pflanzenbeständen und landwirtschaftlichen Einrichtungen sind keine Einzelfälle. Diesmal traf es die Süßkirschenversuchsanlage des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen (LLH) in Wendershausen.

>> Weiter
 

Erstmals Förderung bei Umstellung auf Öko-Landbau

Konsumentinnen und Konsumenten kaufen zunehmend Bio-Lebensmittel. Während der Pandemie hat die Nachfrage noch einmal zugenommen. Der Trend zur ökologischen Ernährungsweise motiviert zunehmend mehr hessische Landwirtinnen und Landwirte ihre Bewirtschaftungsweise auf den ökologischen Landbau umzustellen.

>> Weiter
 

LLH setzt auf GIS-basierte Versuchsplanung

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) führt als neutraler Versuchsansteller jährlich Feldversuche in unterschiedlichen Kulturen durch und beantwortet so unabhängig und objektiv wichtige ackerbauliche Fragen für die hessischen Landwirte, wie zum Beispiel: Welche Sorte soll gewählt werden? Was ist die optimale Aussaatstärke und wie soll die Düngung gestaltet werden?

>> Weiter
 

Apfelbaumgespinstmotte - Behandlungszeitraum beginnt

In den vergangenen Jahren kam es in vielen Teilen Hessens, besonders im Streuobstbereich zu einem erhöhten Vorkommen der Apfelbaumgespinstmotte (Yponomeuta malinellus). In diesem Jahr ist der Druck je nach Lage als hoch bis sehr hoch zu bezeichnen und somit vielerorts bekämpfungswürdig.

>> Weiter
 

Besonders sensible Zeit der Rebhühner hat begonnen

In diesen Tagen wurde der erste Grasschnitt von den Landwirten zur Silage-Erzeugung gewonnen; auch kann man wieder regelmäßig das Geräusch von Rasenmähern hören. Beides ist ein untrügliches Zeichen, dass wir uns im Wonnemonat Mai befinden: überall wächst und blüht und zwitschert es!

>> Weiter
 

Erdbeeranbau in Hessen: Geschützter Anbau nimmt zu

Die ersten heimischen Früchte sind auf dem Markt, Anlass einen Blick auf den Erdbeeranbau in Hessen zu werfen. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Betriebe und macht sich der Klimawandel bereits bemerkbar?

>> Weiter
 

Rebhühner im Schwalm-Eder-Kreis dank Feldflurprojekt weiter auf Erfolgskurs

Seit dem Jahr 2018 gibt es in Hessen mehrere Feldflurprojekte zur gezielten Förderung bedrohter Tier- und Pflanzenarten der offenen Kulturlandschaft. Weiträumig um Bad Zwesten im Schwalm-Eder-Kreis, im dortigen Offenland, besteht ein solches Projekt seit August 2018.

>> Weiter
 

Beratungskuratorium geht in 5. Wahlperiode

Zum Auftakt seiner 5. Wahlperiode (2021-2026) hat sich das Kuratorium für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen in Hessen am 11. März 2021 in einer Online-Tagung zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengeschaltet. Mit der Gründung im Jahr 2001 blickt das Kuratorium auf eine insgesamt zwanzigjährige Arbeitszeit in vier Wahlperioden zurück.

>> Weiter

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen