Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Konditionalität

Neue Eigenkontrollcheckliste 2023 erschienen

Diese K-Eigenkontrollcheckliste 2023 gibt die Konditionalitäten-Anforderungen nach den EU-Verordnungen Nr. 2021/2115 u. 2116 sowie Nr. 2022/1172 für den diesjährigen Gemeinsamen (Agrar-) Antrag 2023 wieder.

Die K-Eigenkontrollcheckliste 2023 wurde auch als Sonderbeilage im „Landwirtschaftlichen Wochenblatt“ (HESSENBAUER) am 22.06.2023 veröffentlicht.

Sie dient als Eigenkontrollhilfe für die Antragsteller, ersetzt jedoch nicht die amtlichen Kontrollen. Grundlage für die amtlichen Kontrollen ist die vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz veröffentlichte Informationsbroschüre für die Empfänger von Direktzahlungen über die anderweitigen Verpflichtungen (Konditionalitäten).

Die Inhalte dieser K-Eigenkontroll-Checkliste sind keine verbindlichen Rechtsauskünfte. Zu diesen sind ausschließlich die Bewilligungsbehörden bei den landwirtschaftlichen Fachdiensten der Landkreisbehörden berechtigt.

Eine umfassendere Beratung und Arbeitshilfe zur Eigenkontrolle und Dokumentation bietet der GQSHe HOF CHECK „Gesamtbetriebliche Qualitätssicherung für landwirtschaftliche Unternehmen in Hessen“. Hier sind neben den CC-Bestimmungen auch darüber hinaus gehende fachrechtliche Vorgaben sowie Anforderungen der wichtigsten Qualitätssicherungssysteme (z. B. QS, QM-Milch, GLOBAL G.A.P.) aufgearbeitet.

Die CD GQSHe HOF CHECK 2023 ist vsl. ab Mitte Juli 2023 beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und dem Hessischen Bauernverband erhältlich.

Kontakt: 

 

 


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag