Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Verfahrenstechnik & Energie

Entwicklung von Biogasanlagen in Hessen

Das Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) am 29.03.2000 sorgte mit seinen Besonderheiten wie Einspeisevorrang, garantierte Vergütungssätze für 20 Jahre dafür, dass die Erzeugung von Biogas rentabel wurde.

Weitere Novellierungen in den Jahren 2004 bis 2011 führten Deutschland-, und Hessenweit zu einem regelrechten Biogasboom (siehe folgende Grafik).

(Alle Graphiken finden Sie am Ende des Beitrag nochmal als PDF für den Druck zusammengestellt.)

Im Jahr 2020 kam es erstmals dazu, dass bei Biogasanlagen, die zu Beginn des EEG-2000 errichtet wurden, die 20-jährige feste Vergütung auslief.

Auf die Anzahl an Biogasanlagen macht sich diese Thematik in Hessen noch nicht bemerkbar. Mit 231 Anlagen blieb diese im Zeitraum 2019/2020 konstant, da dauerhaft stillgelegte Anlagen durch die gleiche Anzahl an neuen Gülleanlagen ersetzt wurden. Die elektrisch installierte Leistung stieg von 135.467 kW auf 152.699 kW, ebenso wie die elektrische Leistung pro Anlage von 586 kW auf 661 kW.

Die genaue Anzahl an Biogasanlagen pro Landkreis kann der folgenden Grafik entnommen werden:

Die Novellierung des EEG im Jahr 2017 führte zu einem Aufschwung von Gülle-Kleinbiogasanlagen. Die feste Vergütung war mit 23,14 ct/kWh (bezogen auf Inbetriebnahme in 2017) äußerst lukrativ. Die Voraussetzungen dafür waren u.a., dass die am Standort installierte Leistung maximal 75 kW beträgt und im Jahresdurchschnitt mindestens 80 Masseprozent Gülle (ohne Geflügelmist /-trockenkot) eingesetzt werden.

In Hessen waren letztes Jahr 48 Gülleanlagen mit einer elektrischen Leistung von 3425 kW installiert. Die Verteilung ist der folgenden Grafik zu entnehmen:

Mit lediglich 12 Anlagen spielen die Biogasaufbereitungsanlagen eine untergeordnete Rolle in Hessen. Die Besonderheit dabei ist, dass das Gas auf Erdgasqualität aufbereitet wird. Dieses Verfahren ist jedoch sehr aufwändig und kostspielig und eignet sich in der Regel nur für große Biogasanlagen.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen