Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beitragsarchiv

Es wurden 31 Beiträge gefunden:

 

Getreidemärkte nervös nach Raketenangriff

Nachdem am gestrigen Tag eine Rakete in einem polnischen Getreidelager eingeschlagen ist, wurden auch die Märkte erschüttert. Dabei waren allerdings uneinheitliche Tendenzen zu vernehmen.

>> Weiter
 

Düngemittelpreise im Rückwärtsgang

Aufgrund der fallenden Gaspreise tendieren die Düngemittelpreise aktuell wieder deutlich schwächer. Noch im Oktober legte der Preisindex für Hessen um weitere Prozentpunkte auf einen Wert von 649 zu. Bei der heutigen Auswertung für ein repräsentatives Panel von hessischen Landhändlern war hingegen eine Gegenbewegung der Preise festzustellen.

>> Weiter
 

Internationaler Milchmarkt unter Druck

An der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte „Global Dairy Trade“ gab der Preisindex bei der ersten November-Auktion abermals nach. Mit einem Minus von 3,9 % fiel der Index das dritte Mal infolge und erreichte noch einen Durchschnittspreis von 3.537 US-Dollar.

>> Weiter
 

Rapsmarkt unter Druck

Am Weltmarkt für Ölsaaten wird das Angebot an Raps in dieser Saison 2022/23 wieder deutlich größer ausfallen als in den vergangenen Jahren.

>> Weiter
 

Preise für Düngemittel wieder in Aufwärtsbewegung

Am Düngermarkt tendieren die Preise weiterhin sehr fest. Zur letzten Preiserfassung am 22.08.2022 wurden die Preise erneut spürbar angehoben. Grund sind die steigenden Gaspreise, die laut Düngemittelindustrie ca. 90 % der variablen Produktionskosten ausmachen.

>> Weiter
 

Getreidepreise reagieren sensitiv auf Äußerungen Russlands

Nachdem die Getreidenotierungen aufgrund eines großen Angebots am Weltmarkt temporär unter Druck gerieten, könnte die Kritik Russlands an dem Exportabkommen zu einem Gamechanger werden. Wie der Kreml verlautbarte, seien Russland und die Entwicklungsländer von dem Westen und der UN betrogen worden.

>> Weiter
 

Ruhiges Bedarfsgeschäft am Getreidemarkt

Nach der Verhandlungslösung zwischen der Ukraine, Russland und der Türkei hinsichtlich eines Exportkorridors für Getreide gerieten die Börsen etwas unter Druck, da Risikoprämien aus den Kursen genommen wurden.

>> Weiter
 

Düngemittel werden wieder teurer

Nachdem die Düngemittel aufgrund einer schwachen Nachfrage und fallender Gasnotierungen temporär wieder günstiger bewertet wurden, war zuletzt eine erneute Aufwärtsbewegung zu beobachten. Denn das Angebot ist knapp und in vielen Fällen nicht mehr bedarfsdeckend.

>> Weiter