Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Haltung’

Beitragsarchiv

Es wurden 43 Beiträge gefunden:

 

Minimierung von Stallfliegen mit ökologischen Mitteln

Eine effektive Fliegenbekämpfung ist von großer Bedeutung, um das Wohlbefinden und die Leistung Fähigkeit von Nutztieren sicher zu stellen. Stallfliegen sind nicht nur lästig, sondern verursachen Unruhe im Bestand und können potenziell Krankheiten übertragen.

>> Weiter
 

Weideparasiten im ersten Weidejahr

Im ersten Weidejahr entwickeln Rinder erst mit moderaten Kontakt zu Magen-Darm-Würmern (MDW) eine Immunabwehr gegenüber diesen Endoparasiten.

>> Weiter
 

Verspäteter Weideauftrieb – Was gilt es zu beachten?

In den vergangenen Wochen gab es kaum eine länger andauernde Niederschlagspause. Das hat einen frühen Weideauftrieb besonders auf tiefgründigen Böden erschwert. Die Vegetation ist aufgrund der ungewöhnlich milden Temperaturen weit fortgeschritten.

>> Weiter
 

Schweine: Wasserversorgung regelmäßig prüfen

Das Thema Tränkwasser für Schweine scheint im ersten Moment allseits bekannt. Dennoch zeigen sich in der Praxis immer wieder Probleme mit der Wasserversorgung und -qualität. Nicht selten finden sich zu hohe oder zu niedrige Durchflussraten, zu wenige oder ungünstig angeordnete Tränken sowie Wasser von nicht einwandfreier Qualität.

>> Weiter
 

Nachlese zum Schaftag 2024: "Mit Schafen in die Zukunft"

Eine Veranstaltung des Tierwohl-Kompetenzzentrum Schaf

>> Weiter
 

Tierwohl verbessern durch betriebliche Eigenkontrolle

Welche Ansprüche hat das Rind an seine Umwelt und inwieweit kann es sich an diese anpassen?

>> Weiter
 

Ziegenzucht im Wandel

Weltweit werden rund 765 Mio. Ziegen gehalten. In den Tropen und Subtropen, wo sie wesentlich zur Nahrungssicherung beitragen, gibt es circa 351 Mio. Nur 5 % der weltweit gehaltenen Ziegen leben in Industrieländern; in Europa sind es beispielsweise 18,4 Mio. Tiere.

>> Weiter
 

Kälber rechtzeitig und ausreichend mit Kolostrum versorgen

Netzwerk Fokus Tierwohl gibt klare Handlungsempfehlungen

>> Weiter