Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Biodiversität’

Beitragsarchiv

Es wurden 37 Beiträge gefunden:

 

Projekt zur Förderung von Rebhühnern um Bad Zwesten

Kassel. Im Frühjahr 2018 schlossen sich auf Anregung der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) sieben Landwirte zusammen, um aktiv etwas zum Schutz und zur Förderung der seltenen, hier noch heimischen, Rebhühner zu unternehmen.

>> Weiter
 

Ein Quell der Biodiversität im Beratungsgarten der Landesgartenschau

Während anderswo über das Insektensterben diskutiert wird, können Besucher im Beratungsgarten auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach bereits bestaunen wie es anders geht.

>> Weiter
 

Staudenmischpflanzungen - die ökologische Alternative zu Schotter- und Kiesgärten

Seit einigen Jahren breitet sich ein „Trend“ aus, Gartenflächen in Steinwüsten aus Splitt, Schotter, Kies, Gabionenwände und Kunststoffe zu verwandeln.

>> Weiter
 

Auftakt Streuobsttage 2018

Die Auftaktveranstaltung der Streuobsttage 2018 im Rahmen des Landesweiten Streuobsttags Baden-Württemberg findet nach vier Jahren wieder in Baden-Württemberg statt. Die Kooperation der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zum Erhalt von Streuobstwiesen geht in eine neue Länderrunde.

>> Weiter
 

Vielfältiges Interesse an der Vielfalt - der Biodiversitätsrundgang in Frankenhausen

Beim "kleinen" Rundgang im Feld mit dem freundlichen Titel "Tour Landwirtschaft pro Natur" veranschaulichten 12 Stationen, wie sich die Vielfalt wildlebender Arten in der Agrarlandschaft effektiv, praktikabel und kostenbewusst fördern lässt.

>> Weiter