Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘gartenarbeiten’

Beitragsarchiv

Es wurden 15 Beiträge gefunden:

 

Alle Jahre wieder: Die Mär vom Winterfestmachen des Gartens

Jeden Herbst steht für ordentliche Gartenbesitzer die vermeintlich wichtige Aufgabe an, den Garten „winterfest“ machen zu müssen. Untermauert wird dieses Ritual durch entsprechende Meldungen im Rundfunk und in der Presse.

>> Weiter
 

Wohin mit dem Falllaub im Herbst?

Herbstlaub kann im Garten vielfältig eingesetzt werden. Als Überwinterungsquartier für Tiere, wie: Igel, Molche, Käfer, Spinnen und, und, und.

>> Weiter
 

Der gründliche Frühjahrsputz im Garten hat noch Zeit!

Auch wenn die Tage jetzt länger und wärmer werden und es vielen Gartenfreuden in den Fingern juckt, rät die Hessische Gartenakademie (HGA), die beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen angesiedelt ist, aus ökologischen Gründen mit dem gründlichen Frühjahrsputz im Garten noch zu warten. Sie informiert über Arbeiten, die stattdessen anstehen.

>> Weiter
 

Der Frühjahrsputz im Garten hat noch Zeit!

Wir freuen uns, dass wir stetig Gartenfreunde überzeugen können, aus ökologischen Gründen auf das gewohnte [link href="https://llh.hessen.de/pflanze/freizeitgartenbau/garten-wissen/gartenarbeiten/den-garten-winterfest-machen-aber-richtig/" title="'Winterfestmachen'" icon="intern"] des Gartens im Herbst zu verzichten. Denn mit dem Motto „Wir schneiden alles Verblühte und Welke ab!“ beraubt man Pflanzen ihres natürlichen Schutzes und Tiere ihrer Verstecke, Überwinterungsquartiere und Nahrung.

>> Weiter
 

Topfballen- und Containergehölze richtig pflanzen

Der Herbst ist traditionell Pflanzzeit. Aufgrund der Auswirkungen des Klimawandels erfährt er mittlerweile wieder eine Renaissance als idealer Zeitraum für risikoarme Pflanzmaßnahmen.

>> Weiter
 

Obstbäume im Garten und auf Streuobstwiesen auf Misteln kontrollieren

Jetzt kontrollieren und handeln!

>> Weiter
 

„Tag des Gartens“ – Gärtnern ohne „eigenen“ Garten

Jedes Jahr wird in Deutschland am zweiten Sonntag im Juni der „Tag des Gartens“ gefeiert. Ins Leben gerufen wurde dieser Tag 1984 vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. (BDG), der Dachorganisation der ihm angeschlossenen Kleingarten-Landesverbände in der Bundesrepublik Deutschland, um die Bedeutung des Gartens – und vor allem des Kleingartens – in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.

>> Weiter
 

Frühjahrsputz nach dem Pareto-Prinzip

Kennen Sie das: Sie haben trotz Spaß am Garten zunehmend das Gefühl, er wächst Ihnen über den Kopf und Sie kommen mit der Pflege nicht mehr hinterher?

>> Weiter