Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Mais’

Beitragsarchiv

Es wurden 24 Beiträge gefunden:

 

Getreide: Märkte nach USDA-Bericht im Taumel

Die Mehrzahl der Analysten und Farmer erwartete in dem gestrigen August-Report des USDA eine deutliche Flächenanpassung für die USA. Doch es kam mal wieder anders.

>> Weiter
 

Getreidemarkt: Ruhe vor dem Sturm?

In den kommenden Wochen sind moderate Preiskorrekturen am Getreidemarkt zu erwarten. Größere Ernten aus der Schwarzmeerregion drücken auf den Markt.

>> Weiter
 

Biogasfruchtfolgen mit Hirsen – insektenfreundliche Alternativen zu Mais?

Im Anbaujahr 2017 wurden in Deutschland auf etwa 1,374 Mio. ha Substrate für Biogasanlagen angebaut. Mais stellte mit einem Anbauumfang von 913.000 ha das wichtigste Substrat dar, gefolgt – mit großen Abstand – von Getreide, Zuckerrüben und alternativen Energiepflanzen.

>> Weiter
 

Ergebnisse der LSV Silomais 2018

Mit dem Jahr 2018 geht auch ein schwieriges Maisjahr zu Ende.

>> Weiter
 

Getreide: USDA korrigiert Vorräte marginal nach oben

Im neuen WASDE-Report fallen die Lagerbestände etwas größer aus. Die Marktteilnehmer zeigen sich jedoch unbeeindruckt und hoffen auf eine Beilegung des Handelsstreits.

>> Weiter
 

Gefährliche Gärgase im Maissilo

Bei der diesjährigen Maisernte kann es zur Bildung von gesundheitsgefährdenden Gasen im Maissilo kommen.

>> Weiter
 

Ergebnis der LSV Silomais 2017

Die diesjährigen Maiserträge fielen meist zufriedenstellend aus.

>> Weiter
 

Preisbewegungen nach USDA-Report

In seiner September-Prognose geht das USDA von einer höheren Mais- und Sojaernte in den USA aus. Die russische Weizenernte könnte in dieser Saison 81 Mio. t erreichen.

>> Weiter