Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Soja’

Beitragsarchiv

Es wurden 22 Beiträge gefunden:

 

Empfehlungen zum Sojaanbau

Die hessische Anbaufläche von Sojabohnen lag im Jahr 2023 bei ca. 1.100 ha; wie sich der Flächenanteil in diesem Jahr entwickelt, bleibt abzuwarten, da die Aussaat noch bevorsteht.

>> Weiter
 

Sojabohnen: Fingerspitzengefühl bei der Aussaat

Bei einer Bodentemperatur von 10 °C erfolgt zwischen Ende April bis spätestens Mitte Mai die Aussaat von Sojabohnen.

>> Weiter
 

Ergebnisse des Öko-Soja-LSV 2023

Öko-Soja Landessortenversuch (LSV) nun an der Weilburger Grenze

>> Weiter
 

Anbautelegramm Sommer-Körnerleguminosen

Die Aussaat der Körnerleguminosen steht in Hessen bevor. Sobald die Befahrbarkeit der Böden gegeben ist, kann mit der Bodenbearbeitung und der Aussaat von Ackerbohnen begonnen werden.

>> Weiter
 

Soja in Deutschland – Riesiges Potenzial

Eine steigende Nachfrage nach gentechnikfreier, regional erzeugter Soja macht die Körnerleguminose für immer mehr Landwirtinnen und Landwirte interessant. Bei einer Informationsveranstaltung des LeguNets mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) am 30. November 2023 in Nieder-Florstadt nahe Frankfurt brachten Fachleute aus Beratung und Praxis die Vorteile und Herausforderungen auf den Punkt.

>> Weiter
 

Rapspreise stürzen regelrecht ab

Die Rapspreise geraten immer weiter unter Druck. Inzwischen notiert der Fronttermin am Terminmarkt in Paris nur noch bei 381 EUR/t. Hierfür ist eine komplexe Faktorenkombination verantwortlich.

>> Weiter
 

Nachlese Soja-Feldtag: Anbauerfolg ist von Jugendentwicklung abhängig

Der Sojaanbau in Deutschland hat in den letzten Jahren aufgrund von Züchtungsfortschritten und neuen, standortangepassten Sorten stetig zugenommen. Auch in Hessen wird der Sojaanbau erfolgreich praktiziert.

>> Weiter
 

Ernte und Lagerung von Sojabohnen

Soja wird seit einigen Jahren vermehrt auch auf hessischen Ackerflächen angebaut. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass durch stetige Züchtungsarbeit neue, an die hiesigen Standorte angepasste Sorten zur Verfügung stehen. Nach wie vor ist der Reifezeitpunkt entscheidend für den Erfolg des Sojaanbaus in Hessen.

>> Weiter