Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Marktfruchtbau’

Beitragsarchiv

Es wurden 55 Beiträge gefunden:

 

Empfehlungen zum Sojaanbau

Die hessische Anbaufläche von Sojabohnen lag im Jahr 2023 bei ca. 1.100 ha; wie sich der Flächenanteil in diesem Jahr entwickelt, bleibt abzuwarten, da die Aussaat noch bevorsteht.

>> Weiter
 

Grundsätze des Integrierten Pflanzenbaus

Die Anforderungen und Vorgaben bezüglich Umwelt-, Boden- und Gewässerschutz werden stets umfangreicher und müssen mit der Wirtschaftlichkeit des Betriebes Hand in Hand gehen. Der integrierte Pflanzenbau ist dabei ein besonders wichtiger Bestandteil.

>> Weiter
 

N-Düngung bei Zuckerrüben

Den größten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg im Zuckerrübenanbau hat neben dem Ertrag (dt/ha) die Qualität (Zuckergehalt, Alpha-Amino-N u.a.) der Zuckerrübe, und hier hat die Stickstoffdüngung einen entscheidenden Einfluss.

>> Weiter
 

Ergebnisse der LSV Sommergerste 2023 & Empfehlungen

Wer hochwertiges Bier brauen will, braucht gute Grundstoffe: Dazu gehört hochwertiges Malz aus bester Gerste. Neben der Winterbraugerste eignen sich dafür vor allem moderne Sommergerstensorten.

>> Weiter
 

Sortenempfehlungen Frühjahrsaussaat 2024

Vegetationsbedingungen wie in 2023 zeigen deutlich, welchen Herausforderungen sich die Anbaukulturen stellen müssen.

>> Weiter
 

Feldmäuse – aktuelle Situation

Im Herbst des Vorjahres (Herbst 2022) war die Feldmauspopulation regional sehr stark angestiegen. Glücklicherweise war der Winter überwiegend schneefrei und der Januar sehr nass. In der Folge war die Feldmauspopulation verbreitet eingebrochen.

>> Weiter
 

Sortenspezifische Marktleistung unter Aspekten des reduzierten Pflanzenschutzeinsatzes bei Winterweizen und Wintergerste

Um eine nachhaltige und umweltfreundliche Landwirtschaft zu gestalten, soll gemäß dem hessischen Pestizid-Reduktionsplan die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) bis 2030 um 30 % reduziert werden.

>> Weiter
 

Projekt Tilvita: Regenerative Landwirtschaft im konventionellen Ackerbau

Klimawandel, Biodiversitäts­verlust und weitere Umweltprobleme stellen die Landwirtschaft vor zentrale Herausforderungen. In den letzten Jahrzehnten wurden daher alternative Konzepte der Landbewirtschaftung entwickelt, wie beispielsweise die konservierende Landwirtschaft, Permakultur oder ökologische Intensivierung. Im Fokus dieser Konzepte steht die Förderung von Ökosystemfunktionen bei gleichzeitigem Erhalt der Produktivität.

>> Weiter